Donnerstag, 9. November 2017

Top Ten Thursday ~ Buch Burger



Der Top Ten Thursday, der von Steffis Bücherbloggeria  aus zeitlichen Gründen abgegeben wurde, wir nun von Aleshanee von  Weltenwanderer weitergeführt.

Das heutige Thema lautet

10 Bücher für deinen Buch-Burger

 * Brötchen (Boden): Suche einen ersten Band einer Buch-Reihe aus, der dir besonders gut gefallen hat.
 

* Patty: Wähle ein Buch, das mindestens 400 Seiten hat.
 

* Käse: Das Käse-Buch soll ein Buch sein, das du gelesen und geliebt hast.
 

* Mayonnaise: Als Saucen-Buch sollst du bitte ein Überraschungsbuch auswählen. Also ein solches, bei dem du entweder gedacht hast, du würdest es nicht mögen und es dann doch geliebt hast oder eines von dem du gedacht hast du würdest es mögen, es dann jedoch echt enttäuschend fandest.
 
 
* Ketchup: Wähle für das Ketchup-Buch ein Buch, bei dem du dich richtig gruseln musstest.
 

* Salat: Das Salat-Buch soll ein Buch sein, welches du unbedingt noch lesen möchtest.
 

* Tomate: Wähle für das Tomaten-Buch bitte ein Buch aus, das du gelesen hast und nicht so gerne mochtest.
 

* Gurke: Das Gurken-Buch soll ein Buch sein, vor dem du Angst hattest es zu lesen, weil du z. B. nicht wolltest, dass die Reihe zu Ende ist.
 

* Zwiebeln: Wähle ein Buch, bei dem du weinen musstest.


* Brötchen (Deckel): Zum krönenden Abschluss wähle bitte ein Buch aus, das du anderen ans Herz legen und weiter empfehlen willst.

Puh, das war ein ganz schön harte Nuss!
Nun bin ich auf eure Burger gespannt.

Einen schönen Donnerstag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Wir haben heute nichts gemeinsam, aber sowohl meine Blogpartnerin als auch ich haben für 'Ketchup' ebenfalls ein Stephen King-Buch ausgewählt - er bietet sich dafür ja geradezu an^^ Bei mir ist es "Der Anschlag", wobei ich hier nur vereinzelte Szenen gruselig fand, nicht das ganze Buch. "Almost a Fairy Tale" und "Weil ich Layken liebe" stehen noch auf meiner Wunschliste. "Rock my Heart"und "Der letzte erste Kuss" haben meiner Blogpartnerin gut gefallen.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Christine,

    beim Ketchup hab ich heute schon das ein oder andere King Buch gesehen, da passen ja die meisten perfekt :D Obwohl ich sagen muss, dass jetzt kürzlich beim zweiten Mal lesen das Buch "ES" mich gar nicht mehr gegruselt hat xD

    "Almost a fairy tale" kenne ich natürlich vom Cover her und das möchte ich auch sehr gerne noch lesen!

    Bei Shades of Grey, hat es dich überraschend begeistert oder überraschend enttäuscht? Ich fands ja schrecklich geschrieben, aber der Film hat mir dafür sehr gut gefallen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe "Es" schon vor Jahren in meiner Jugend gelesen, als ich meine "King"-Phase hatte. Heute würde ich es gar nicht mehr lesen...irgendwie habe ich mich zu einem Schisser entwickelt ;-)
      SoG hat mich positiv überrascht. Irgendwann wollte ich mir nach den ganzen verschiedenen Meinungen mal selbst ein Bild machen. Dachte nicht, dass sie mir so gefallen würden. Ich fand die Bücher gut.

      Löschen
    2. Ich hab vor allem bei Filmen Angst und schau mir deshalb auch so gut wie nie etwas in der Richtung an.
      Bei Büchern braucht es viel, damit es mich gruselt und ES war da definitiv nicht so. Auch der Film nicht, wobei ich mir das fast schon dachte, da er ab 16 ist.

      Löschen
  3. Hey, Christine,

    netter Burger!
    Wir haben zwar nichts gemeinsam, aber Almost a fairy tale würde ich auch noch gerne lesen und bei Colleen Hoover muss ich auch immer weinen...
    Hier ist mein Futter:

    http://claudiasbuecherhoehle.blogspot.de/2017/11/aktion-top-ten-thursday-15.html

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Christine :)

    Die Bücher deines Burgers kenne ich soweit alle vom sehen her :D

    "Rock my Heart" und die ganze Reihe habe ich schon gelesen und geliebt. Aber heute ist mal kein Teil davon in meinem Burger ;)

    "No Return" habe ich verschlungen - beide Teile waren echt der Hammer. Ich konnte es beim zweiten Teil gar nicht abwarten und hab ihn am Erscheinungstag komplett durchgelesen^^

    "Shades of Grey" habe ich auch gelesen ... naja, ich hätte es mir echt sparen können. War nicht mein Fall.

    Mein Buchburger

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine,
    wir haben ES gemeinsam.
    ;)
    Von den anderen Büchern habe ich nur Fifty Shades of Grey gelesen...und ich muss gestehen, dass es wohl eines der lustigsten Bücher ist, das ich je gelesen habe. Ich glaube zwar nicht, dass das so beabsichtigt war, zumal mich der Film eher gelangweilt hat.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Buchburger: http://bit.ly/2zuh7DF

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch nicht wirklich, dass SoG zum Lachen gedacht war;-) Aber dennoch schön, dass es dich auf diese Weise unterhalten hat.

      Löschen
  6. Einen wunderschönen guten Morgen Christine,
    Deinen Burger finde ich ja sehr interessant, gelesen habe ich zwar noch nichts, aber gerade "Almost a fariytale" würde mich richtig interessieren. Ich stehe ja total auf alles, was mit Märchen zu tun hat :D

    Meine Liste gibt es hier:
    https://fluegelauspapier.wordpress.com/2017/11/09/toptenthursday-17/

    Liebste Grüße und einen wunderschönen Donnerstag, Hermine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christine,

    da hast du dir einen super guten Burger zusammen gestellt.

    "Rock my Heart" ist eine gute Wahl, hätte ich auch nehmen können.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.