Donnerstag, 16. November 2017

Rezension zu „Kiss. Play. Love.“ von Tawna Fenske

Rezension zu 
„Kiss. Play. Love.“ 
von Tawna Fenske

Cover: LYX.digital


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe: 02.11.2017
Aktuelle Ausgabe: 02.11.2017
Verlag: LYX.digital
ISBN: 9783736306080
E-Buch Text 192 Seiten
Sprache: Deutsch










Inhalt:

Alles begann mit einer Liste. Mit einer Liste der ganz besonderen Art ...
Cassie Michaels möchte am liebsten vor Scham im Boden versinken. Ihr Computerbildschirm ist eingefroren, und der sexy Nerd, der ihn reparieren soll, kann genau sehen, dass sie eine Liste mit erotischen Szenarien erstellt hat - Fantasien, die sie für den Junggesellinnen-Abschied ihrer Schwester benötigt. Doch wäre es nicht großartig, ihre geheimsten Träume in die Tat umzusetzen? Am liebsten mit dem sexy Mann vor ihr, der die Augen nicht von ihr abwenden kann.

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist leicht, fesselnd, frisch und spritzig, offen und direkt, sehr amüsant, schnell und locker zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten erzählt. Dadurch hat man einen tiefen Einblick in die Gedanken- und Gefühlswelt von Cassie und Simon, konnte sie verstehen und mit ihnen fiebern. Beide waren mir sehr sympathisch. Sie handelten nachvollziehbar und authentisch.

Auch wenn die Geschichte nichts wirklich Neues erzählte, konnte sie mich packen und fesseln Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, die Entwicklung und die Geschichte von Cassie und Simon zu erfolgen.

Was als Sexabenteuer begann, entwickelte sich langsam zu etwas viel Tieferem, ohne dass sich die beiden Protagonisten dessen bewusst waren. Amüsant und humorvoll, heiß und sexy, fesselnd und mitreißend konnte mich die Geschichte packen.

Die erotischen Szenen sind detailliert, direkt und unverblümt, aber nicht vulgär, sondern ansprechend und abwechslungsreich gestaltet. Ist aber nicht für jeden etwas. Wer das Buch lesen möchte, sollte sich darüber im Klaren sein.

Die Geschichte hat mich gut unterhalten, mir eine packende und mitreißende Lesezeit beschert. Eine erotische Geschichte für Zwischendurch zum Abschalten.

Fazit:

Eine heiße Liebesgeschichte, unterhaltsame Geschichte für Zwischendurch. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.