Sonntag, 26. August 2018

Rezension zu „Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey“ von M.D. Hirt

Rezension zu 
„Bloody Marry Me 1: Blut ist dicker als Whiskey“ 
von M.D. Hirt

Cover: Dark Diamonds 





Buchdetails

ISBN: 9783646301328
Sprache: Deutsch
E-Buch Text 255 Seiten
Verlag: Dark Diamonds
Erscheinungsdatum: 26.07.2018
Teil 1 der Reihe "Bloody Marry Me"







Inhalt:

**Tauch ein in die Welt des Vampire-Glamours** 
Als die Kunststudentin Holly einen der begehrten Gästeplätze bei den wichtigsten Music and Movie Awards der ganzen Welt gewinnt, wird ein Traum für sie wahr. Doch der droht sich schnell in einen Albtraum zu verwandeln, als sie von den Bedingungen erfährt, die an diese Chance geknüpft sind. Denn dafür muss sie die erfolgreiche Band »Bloody Mary« auf Tour begleiten und die besteht komplett aus Vampiren. Nichts fürchtet sie mehr, als Nacht für Nacht, Seite an Seite mit vier unverschämt gut aussehenden, übermenschlich starken und blutdürstigen Wesen um die Welt zu reisen. Aber was tut man nicht alles für die Erfüllung seiner Träume…

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist locker und leicht, humorvoll und lebendig, spritzig und frisch, schnell und flüssig zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Einmal angefangen, konnte ich das Buch kaum zur Seite legen. Es hat mich vollkommen gepackt und meinen Humor getroffen.

Ich liebe Rockstar-Geschichten und es gab eine Zeit, in der ich unendlich viele Vampirgeschichten verschlungen habe. Die Autorin hat hier nun beides kombiniert und ich war auf das Ergebnis sehr gespannt. 

Der Prolog gab einen guten und informativen Einblick in die Welt der Menschen und Vampire, über das Coming Out und die synthetische Herstellung von Blut. Dieser Einstieg hat mir gut gefallen, die grundlegenden Zusammenhänge waren direkt geklärt.

Die Handlung und deren Verlauf hat mir sehr gut gefallen. Die Autorin hat eine fantastische Mischung aus Rockstarleben, Vampirdasein, Spannung und Gefühl, wunderbaren Charakteren gepaart mit einer ordentlichen Portion Humor. Hinzu kommt, dass die Schattenseiten des Vampirlebens ebenfalls verdeutlicht werden und nicht alles nur ins rechte Licht gerückt wird. 

Holly hat Angst vor Vampiren und geht trotzdem mit ihnen auf Tour. Die vier Jungs sind klasse und sympathisch, haben aber auch ihre Schattenseiten, ihren Blutdurst und lassen dennoch immer wieder ihre netten Seiten aufblitzen. Hier scheinen noch viele Geheimnisse verborgen. Im Laufe der Geschichte erzählen manche Mitglieder ihre Lebensgeschichte. Ray hat sich in dieser Hinsicht noch nicht geöffnet, dabei bin ich auf seinen Werdegang besonders gespannt.

Die Charaktere sind lebendig und detailliert gezeichnet, sie sind facettenreich und unterschiedlich, bringen viel Abwechslung in die Handlung. Die vier Jungs (wobei ich wirklich Bedenken habe sie Jungs zu nennen, bei dem Alter) leben ihr Image als Rockstars voll aus und sind dennoch so unterschiedlich wie Tag und Nacht.
Ray hat es mir besonders angetan, ein absoluter Mistkerl und Schwerenöter, bei dem aber ab und zu andere Seiten durchblitzen. Er gibt sich sehr geheimnisvoll, was ich unheimlich faszinierend finde. Zu Holly schient er eine besondere Verbindung zu haben. 
Holly ist etwas unsicher im Verhalten gegenüber den Vampiren, wobei sie schon einen großen Schritt nach vorne gemacht hat. Ihre Widerstände schwinden, dennoch ist sie sehr vorsichtig und hat Angst sich falsch zu verhalten. 

Eine absolut gelungenes Debüt, ein grandioser Reihenauftakt, der locker-leichte und sehr amüsante Lesestunden verspricht. Ich liebe diese Geschichte um Holly und ihre vier Vampire. Zum Glück erschient die Fortsetzung sehr bald.

Fazit:

Ein grandioser und humorvoller Reihenauftakt, ein überragendes Debüt. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Kommentare:

  1. Hi Christine,

    das Buch habe ich auch vor ein paar Tagen beendet. Ich fand es ganz gut, bin aber nicht ganz so begeistert wie du. Ich fand es stellenweise echt langatmig und mir ist einfach zu wenig passiert. Ansonsten fand ich es aber auch recht humorvoll geschrieben und nach dem Ende bin ich echt gespannt, was uns im zweiten Teil erwartet. Zum Glück erscheint der schon nächste Woche.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch wahnsinnig neugierig auf Teil 2 und hoffe, er kann mich genauso packen.

      Löschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.