Freitag, 13. November 2020

Rezension zu „Der Dieb ohne Herz“ von Ney Sceatcher

 ***REZENSIONSEXEMPLAR***
Rezension zu 
„Der Dieb ohne Herz“ 
von Ney Sceatcher
Cover: Drachenmond Verlag




Buchdetails

ISBN: 9783959914185
Sprache: Deutsch
Flexibler Einband 280 Seiten
Verlag: Drachenmond Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: 26.10.2020






Inhalt:

Es waren einmal ein Mädchen ohne Geschichte und ein Dieb ohne Herz …

In einer Winternacht taucht in einem Fischerdorf die junge Malina auf. Sie hat keinerlei Erinnerung an ihre Vergangenheit, doch die Sehnsucht nach ihrer Herkunft bleibt unvergessen. Als sie eine Einladung der Königin aus der Stadt der Masken erhält, sieht Malina ihre Chance gekommen. Doch auf dem Weg lauern viele Gefahren, denn ihr Begleiter ist der Dieb ohne Herz – und er ist nicht die einzige Märchenfigur, die Wirklichkeit wird.
Auf der Suche nach der Wahrheit müssen sie hinter viele Masken blicken – auch hinter die eigenen.

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist leicht verständlich, einnehmend und angenehm, flüssig und schnell zu lesen. Ich bin sofort in die Handlung und die Welt eingetaucht, der Einstieg fiel mir sehr leicht. 

Die Handlung und deren Verlauf haben mir gut gefallen. Vor allem die Idee mit den Masken und die vielen integrierten Märchen haben mich fasziniert. Zu jeder Figur gab es eine eigene Geschichte, passendes Märchen, das wunderbar in die Handlung integriert wurde. Dazu kamen die verschiedenen Schauplätze, die ich bildlich vor Augen hatte. Zu Beginn verlief die Handlug etwas ruhig - aber keineswegs langweilig -, zum Ende wurde sie immer spannender und interessanter, sodass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen wollte. 

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und lebendig gezeichnet. Ich habe Malina gerne auf ihrem Weg begleitet. Auch Caleb ist mir ans Herz gewachsen, obwohl er selbst keins hatte und ihm hinterher gejagt ist.

Ein wirklich zauberhaftes Märchen, das mich gut unterhalten hat.

Fazit:

Ein schönes Märchen, etwas düster und dunkel, aber dennoch voller Herz, Gefühl und Hoffnung. Leseempfehlung.
★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.