Freitag, 27. November 2020

Mit Büchern durch den Winter ~ "Ein Dämon zu Weihnachten" von Jennifer J. Grimm

In den kommenden Tagen entführe ich euch nach Frost Creek und stelle euch einige Bücher dieser wundervollen, winterlich-weihnachtlichen Reihe vor. Und auch Mitte Dezember folgt noch einmal eine Woche Frost Creek.

14 romantisch-weihnachtlichen Geschichten von 14 Autoren, die alle in Frost Creek zur selben Zeit spielen. Sie sind alle unabhängig voneinander lesbar und verständlich.


Heute starten wir mit der einzigen Geschichte aus Frost Creek mit Fantasyanteil. Bereit für einen Dämon unter dem Weihnachtsbaum? Mit "Ein Dämon zu Weihnachten" hat Jennifer J. Grimm eine Paranormal Romance nach Frost Creek gebracht.

Frost Creek ist eine typisch amerikanische Kleinstadt. Jeder kennt jeden, es gibt viele kleine Geschäfte, ein Kino und alles, was das Herz begehrt. Natürlich zieht es viele Bewohner der Stadt in die weite Welt, doch viele von ihnen kommen wieder zurück. Denn Frost Creek bedeutet vor allem zur magischen Winterzeit Zuhause.

"Ein Dämon zu Weihnachten" ist die einzige Paranormal Romance unter den Frostmagie Büchern und fängt dennoch den unvergleichlichen Zauber von Frost Creek ein. Vivien muss sich zwangsweise um den Laden ihrer Oma kümmern und dann hat sie plötzlich noch einen Irren am Hals, der behauptet ein Dämon zu sein, den sie befreit hat. Natürlich möchte sie ihn schnell wieder loswerden, bis sie bemerkt, dass Grhey als Dämon vielleicht nicht unbedingt ein schlechtes Wesen ist. Es wird romantisch, es wird humorvoll und vor allem frostmagisch.

Das Besondere am Buch

 Das Besondere an meinem Buch ist die Kombination aus Paranormal Romance und Winterroman. Es ist ein Buch, das man gemütlich eingekuschelt lesen kann und dennoch langweilt man sich dabei nicht.


Der Schauplatz, der Esoterik-Shop


Vivien mag den Shop überhaupt nicht. Er ist viel zu dunkel, zu voll und staubig. Noch dazu riecht er nach Patchouli, den sie absolut nicht ausstehen kann. Doch für ihre Großmutter möchte sie den Laden wieder in Schwung bringen.

Was macht die Protagonistin Vivien zu einem besonderen Charakter, so dass der Leser sie unbedingt kennenlernen muss? Was schätzt du an ihr, was zeichnet sie aus?

Sie ist bei ihrer Großmutter aufgewachsen und genau deshalb trifft es sie schwer, dass es dieser schlecht geht. Dennoch gibt sie sich Mühe, den Laden an ihrer Stelle fortzuführen, auch wenn sie mit Hexerei scheinbar nichts am Hut hat. Das finde ich bewundernswert. Außerdem ist sie humorvoll und versucht sich durch nichts unterkriegen zu lassen.


Funfact

In meinem Frostmagie Band begegnet man zwei weiteren Frostmagie Charakteren. Die findet ihr dann in den Romanen von Faye Donaghue und Melanie Reichert.

Jennifers Lieblingsstelle im Buch

Ich mag zum Beispiel die Szene, in der Grhey im Hinterhof aus der Flasche erscheint und über die Art und Weise wie er beschworen wurde, sehr entsetzt ist. Scheinbar halten sich Hexen heutzutage absolut nicht mehr an irgendwelche Rituale!

Ich wollte von Jennifer wissen:

Wie würde dein Shoppingtag für den Winterball aussehen? Welches Kleid würdest du tragen?
Da ich shoppen in Geschäften allgemein gar nicht so mag, würde ich mein Kleid online bestellen. Für den Frost Creek Bald könnte ich mir ein graues Kleid gut vorstellen, oben mit Spitze und enganliegend und unten ein weiter Tüllrock.

Ich hoffe, ihr konntet einen kleinen Einblick in das Buch erhalten. 

Vielen Dank, liebe Jennifer, für deine Kooperation.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.