Donnerstag, 15. August 2019

Rezension zu „Rettungsring für zwei“ von Clara Gabriel

***WERBUNG***
Rezension zu 
„Rettungsring für zwei“ 
von Clara Gabriel






Buchdetails



ISBN: 9783981987508

Sprache: Deutsch
E-Book Text 292 Seiten
Verlag: Griebel, Cornelia
Erscheinungsdatum: 28.06.2018




Inhalt:

Maries Leben läuft ganz nach Plan. Bis ihr Verlobter drei Tage vor der geplanten Hochzeit tödlich verunglückt. Ihre Freundin Eva überredet sie, dennoch in die Flitterwochen zu fahren. Wäre doch schade, die Karibik-Kreuzfahrt sausen zu lassen. Dumm nur, dass es sich bei der Reise um das Romantik-Special handelt, denn nach Romantik steht Marie gerade gar nicht der Sinn. Wenn da nicht Paul wäre, der aber fest daran glaubt, dass sie sich etwas antun will, und entschlossen ist, sie zu retten. Doch das Einzige, das in Gefahr gerät, ist Maries Herz, und ehe sie sichs versieht, verliebt sie sich in den einzigen Mann an Bord, bei dem sie das besser gelassen hätte. Denn Paul ist nicht der, für den sie ihn hält …

Meine Meinung:

Dies ist der Auftakt zur neuen Romanreihe "Kreuzfahrt -Liebe". 

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, leicht verständlich, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen. Die Seiten sind nur so dahin geflogen.

Die Handlung hat mir ganz gut gefallen, allerdings war mir der Handlungsverlauf etwas zu rasant. Sie startet sehr ernst, die Ausgangssituation empfand ich als etwas ungewöhnlich und sie hat mir nicht so ganz zugesagt. Es ist doch sehr wenig Zet seit dem Zeitpunkt von Maries Verlust bis zur Kreuzfahrt vergangen und ich empfand ihr neues Liebesglück zuerst etwas negativ. Es war mir für meine Begriffe einfach etwas zu schnell. 

Ansonsten war die Handlung abwechslungsreich, unterhaltsam, eine leichte Sommerlektüre zum Abschalten, lebendig und humorvoll. Vor allem das Flair der Kreuzfahrt hat mir sehr gut gefallen. Am liebsten hätte ich selbst auf der MS Stella Maris eingecheckt.

Eine unterhaltsame Sommerlektüre, die sich aber sehr raschen entwickelt nach der ernsten Ausgangssituation.

Fazit:

Eine nette und abwechslungsreiche Geschichte, die mir aber zu schnell voranschritt. 
★★★☆
3 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.