Dienstag, 13. August 2019

Gemeinsam Lesen # 155

***WERBUNG***

Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. 
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade Rettungsring für zwei von Clara Gabiriel und bin bei 11 %.

Und darum geht es:

Maries Leben läuft ganz nach Plan. Bis ihr Verlobter drei Tage vor der geplanten Hochzeit tödlich verunglückt. Ihre Freundin Eva überredet sie, dennoch in die Flitterwochen zu fahren. Wäre doch schade, die Karibik-Kreuzfahrt sausen zu lassen. Dumm nur, dass es sich bei der Reise um das Romantik-Special handelt, denn nach Romantik steht Marie gerade gar nicht der Sinn. Wenn da nicht Paul wäre, der aber fest daran glaubt, dass sie sich etwas antun will, und entschlossen ist, sie zu retten. Doch das Einzige, das in Gefahr gerät, ist Maries Herz, und ehe sie sichs versieht, verliebt sie sich in den einzigen Mann an Bord, bei dem sie das besser gelassen hätte. Denn Paul ist nicht der, für den sie ihn hält … 
 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Marie sog einen tiefen Atemzug durch die Nase.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Mir wurde das Buch von der Autorin zur Verfügung gestellt. Bisher liest es sich locker und leicht, ein leichter Urlaubsroman.
Das Buch ist der Auftakt zur Reihe "Kreuzfahrt-Liebe" und spielt auf einem Kreuzfahrtschiff, das durch die Karibik schippert. Marie ist gerade mit ihrer Freundin an Bord gegangen. Sie ist nicht gerade guter Dinge und unglücklich, da sie vor Kurzem ihren Verlobten verloren hat. Dieser ist gemeinsam mit seiner Geliebten verunglückt. Ich bin gespannt was sie auf dem romantischen Schiff erwartet und was es mit Paul auf sich hat.

  4. Playlists in Büchern: Hörst du dir die Songs an oder findest du Playlists überflüssig?

Ich habe mir die Songs der Playlists noch nie in Zusammenhang mit dem Buch angehört. Meist lese ich sie gar nicht, überfliege sie höchstens kurz. Für mich sind sie unnötig.

   Was lest ihr gerade

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantw
orten, besuche ich lieber euren Beitrag.

Kommentare:

  1. Hey Christine,

    Die Story deines aktuellen Buches finde ich irgendwie ein bisschen komisch. Dass sie dennoch die Kreuzfahrt macht, ok, aber dass sie sich ein paar Tage nach dem Tod ihres Verlobten in jemand anderen verliebt, finde ich irgendwie ein bisschen befremdlich, auch wenn der Verlobte eine Geliebte hatte. Das weiß sie ja wahrscheinlich auch erst seit ein paar Tagen... Ich wünsche dir dennoch viel Spaß mit dem Buch und bin gespannt, ob es dich überzeugen kann.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, mir sind beim Einstieg in das Buch die gleichen Gedanken durch den Kopf gegangen. Ich bin gespannt, ob sich alles stimmig entwickelt.

      Löschen
  2. Guten Morgen Christina
    Dein sag mir leider nix. Trotzdem wünsche dir viel Spass beim Lesen.
    Ich höre auch keine Playlist.

    Mein Beitrag



    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christina,

    ich habe zwar Playlists schon oft in Büchern gesehen, aber sie tatsächlich bisher noch nie angehört.
    Mich interessieren sie nicht so, obwohl es schon spannend ist, was den Autor beim Schreiben inspiriert.

    hier geht es zu meinem Beitrag:
    https://www.blogbuchstabenzauber.de/2019/08/13/gemeinsam-lesen-20/

    Liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. Ahoi Christine =)

    Also ich habe in den Playlists zu Büchern schon den ein oder anderen interesasnten Titel für mich entdeckt. Ich bin ein Fan davon =)
    Viel Spaß mit deinem aktuellen Buch.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hey Christine,

    ich nehme die Playlists auch nicht wahr. Ich überlege auch gerade angestrengt wann ich die Letzte gesehen habe und habe keine Ahnung. Dementsprechend, gehört habe ich sie auch noch nicht.

    Lieben Gruß
    Eva
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  6. Hey Christine :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, spricht mich jetzt aber so direkt auch nicht an. Ich wünsche dir aber noch viel Freude beim lesen :D

    Ich lese mir die Playlists zwar durch, aber angehört habe ich mir von denen auch noch keinen Song.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  7. Hi Christine!
    Das klingt nach einer leichten Sommerlektüre und ist bestimmt auch unterhaltsam!
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christine,

    dein Buch klingt wirklich nach einer unterhaltsamen Sommergeschichte, obwohl es ja eigentlich ein trauriger Start ist.
    Playlisten höre ich mir auch nicht gesamt an. Aber das ein oder andere einzelne Lied hat mich doch mal interessiert :-)

    Hier ist mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Hi Christine,

    ich wollte schon sagen: was die Protagonistin verliebt sich kurz nachdem ihr Verlobter ums Leben kam?! Aber da er es mit einer Geliebten tat...^^ Trotzdem irgendwie eigenartig als Ausgangssituation. Um den Verlust einer Liebe würde man ja trotzdem trauern. Nach einer 1a Sommerlektüre sieht das Buch auf jeden Fall aus.
    Viel Spaß beim Lesen.
    Laura :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Christine,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht. Ich weiß aber auch nicht, ob ich es lesen würde. Ich finde es etwas seltsam, dass sie sich so schnell verliebt. Auch wenn ihr Verlobter eine Geliebte hat, ist es doch schrecklich, dass er verunglückt ist. Das braucht doch etwas Zeit, um den Tod zu verarbeiten. Ich würde jetzt denken, so groß kann die Liebe nicht gewesen sein, wenn sie es so leicht wegsteckt.
    Ich wünsche dir trotzdem noch viel Spaß beim Lesen.
    Bei den Playlists habe ich bis jetzt noch nicht gelesen, dass jemand sie liebt. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.