Sonntag, 17. September 2017

Rezension zu „Mystic Highlands - Druidenblut“ von Raywen White

Rezension zu 
„Mystic Highlands - Druidenblut“ 
von Raywen White 

Cover: Dark Diamonds



Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 25.08.2017
Aktuelle Ausgabe : 25.08.2017
Verlag : Dark Diamonds
ISBN: 9783646300574
E-Buch Text 327 Seiten
Sprache: Deutsch 








Inhalt:

Ein fantastischer Roman über die sagenhafte Welt Schottlands und eine gefährliche Liebe 
**Von Feenhügeln und anderen Wundern** 
Als Rona Drummond auf einen versteckten Brief ihres Cousins stößt, beschließt die Studentin eine Reise nach Schottland zu wagen, um mehr über ihre ursprüngliche Heimat und ihre Ahnen zu erfahren. Schon lange hat sie das wilde Hochland und die weiten Wiesen vermisst. Doch mit was für einer Augenweide Rona tatsächlich konfrontiert wird, findet sie erst am Flughafen in Inverness heraus. Vor ihr steht Sean, ein athletischer, tätowierter Schotte, der einfach nur zum Umfallen gut aussieht. Und genau der ist es, der Rona auf ihre Ausflüge quer durch Schottland begleitet. Dabei sorgen merkwürdige Ereignisse dafür, dass sie einem dunklen Familiengeheimnis näher kommen, das nicht nur Ronas bisheriges Leben, sondern auch ihre aufkeimenden Gefühle für Sean in ein ganz anderes Licht stellt

Meine Meinung:

Dies ist der erste Teil der "Mystic Highlands" - Dilogie.

Der Schreibstil ist zwar schlicht und einfach, aber dennoch sehr einnehmend, packend, locker und leicht, flüssig und schnell zu lesen. Die Autorin zaubert detaillierte und wundervolle Bilder, so dass ich mir alles sehr gut bildlich vorstellen konnte. Dadurch ist mir der Einstieg in die Handlung unheimlich leicht gefallen. 

Das Setting finde ich einfach fantastisch. Die schottischen Highlands, die schön beschrieben sind, die Mythologie mit ihren Elfen, dem Feenhügel, dem Sid und seinen Wesen haben mir sehr gut gefallen. Im nächsten Teil werden wir sicherlich noch mehr in die Geheimnisse der Druiden und des Sid eingeführt.

Die Handlung und deren Verlauf hat mir sehr gut gefallen. Zu Beginn steht die aufkeimende Beziehung zwischen Rona und Sean im Vordergrund und die Erkundung der Umgebung. Rona kommt nach und nach einem Familiengeheimnis auf die Spur. Als absolute Romantikerin konnte mich die Liebesgeschichte packen und fesseln. Das Knistern zwischen den beiden Protagonisten war deutlich spürbar. Es ist der Autorin gelungen, die Gefühle und Emotionen direkt zum Leser zu transportieren. Die geheimnisvollen Momente, die Spannung und die mystischen Szenen nahmen im weiteren Verlauf deutlich zu. Es wurde zu keiner Zeit langweilig. Überraschende Momente, unvorhersehbare Szenen gaben der Handlung Schwung und Abwechslung. Ein fieses Ende mit einem gemeinen Cliffhanger lässt mich hoffen, dass die Fortsetzung nicht lange auf sich warten lässt.

Eine überaus gelungene Mischung zwischen Romantik und keltischer Mythologie. Spannend, rasant, geheimnisvoll, abwechslungsreich, leidenschaftlich und humorvoll.

Die Figuren sind lebendig und vielseitig gezeichnet. Sie handeln authentisch und ihrem Charakter entsprechend nachvollziehbar. Jeder hat seine guten und schlechten Seiten. Sie wirkten sehr real und natürlich, haben sich in die Handlung eingefügt und ergaben ein harmonisches Gesamtbild.

Rona und Sean mochte ich von Anfang an. Es hat mir viel Spaß bereitet, die beiden auf ihrem Weg zu begleiten, die Geheimnisse nach und nach zu ergründen. 

Sean ist unheimlich heiß und sehr mysteriös, steckte voller Rätsel, was ihn noch interessanter gemacht hat. Rona wirkt taff und stark, fügt sich in ihr Schicksal und schreitet ihm mutig entgegen.

Die Geschichte konnte mich von der ersten Seite an fesseln. Sie hat mich sehr gut unterhalten und mir eine spannende und packende Lesezeit beschert. Ich freue mich auf den nächsten Teil!

Fazit:

Ein fantastsicher, mythischer und gelungener Reihenauftakt mit tollen Charakteren und einem tollen und faszinierenden Setting. Absolute Leseempfehlung!

★★★★★
5 von 5 Sternen

1 Kommentar:

  1. Hey,

    ich habe das eBook vor zwei Wochen geschenkt bekommen und da ich die Bücher der Autorin sehr mag, war ich schon gespannt darauf. Deine Meinung klingt sehr vielversprechend und sorgt dafür, dass ich das Buch am liebsten jetzt sofort lesen würde. Deine Rezension macht auf jeden Fall neugierig :) Gerade, dass die Liebesgeschichte überzeugt, ist gut zu wissen.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.