Dienstag, 26. September 2017

Gemeinsam Lesen # 90

Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.





Hier sind meine Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Im Schatten der drei Monde (Die Monde-Saga 2)“ von Ewa A.
 und bin bei 31 %.


Und darum geht es:

Die 19-jährige Stammeshäuptlingstochter Minea könnte mit Leichtigkeit jeden Mann an sich binden. Aufgrund ihrer Abstammung und außergewöhnlichen Schönheit würden ihr auf dem alljährlichen Heiratsfest des Fastmö so gut wie alle Türen offen stehen. Doch ausgerechnet der Mann, der ihr Herz seit Jahren zum Klopfen bringt, bleibt dem Fest jedes Mal fern und gehört auch noch einem Stamm an, der mit ihrem eigenen nichts zu tun haben will. Aber das Schicksal überwindet alle politischen Abgründe. Als sie ihm auf einer missglückten Reise schließlich doch gegenübersteht, hat der Mann ihrer Träume nicht nur sein Gedächtnis verloren, sondern muss muss sich auch noch als ihr Verlobter ausgeben, um ihre Ehre zu retten. Zu spät begreift er, wer Minea eigentlich ist und was seine Lüge für Folgen hat


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Die Männer begannen, die Nachtlager zu richten.. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bereits der erste Teil hat mir gut gefallen,weshalb ich sehr auf die Fortsetzung gespannt war. 
Die Welt Arets, die die Autorin hier geschaffen hat, ist sehr spannend und interessant gezeichnet, sehr geheimnisvoll, faszinierend und originell.
Der Einstig ist mir sehr leicht gefallen. Man wird direkt in die Handlung hineingeworfen, ein spannender, rasanter und aufregender Start, der mich sofort mitgezogen hat.
Bisher habe ich allerdings den Witz und Charme aus Teil 1 vermisst, der dort vorgeherrscht hat. Hier ist alles sehr düster, ernster. Was aber keinesfalls schlecht ist, sondern einfach anders. Ich bin gespannt, was mich noch erwartet.

  4.  Welches Buch, das eigentlich nicht dein Genre ist, hat dich positiv überrascht?



Das ist eindeutig „Die Lightkeeper-Serie“ von Erica Spindler, eine fantastische Thriller-Reihe mit paranormalem Touch. Normalerweise lese ich keine Krimis und Thriller. An den ersten Teil dieser Reihe habe ich mich dennoch herangewagt, denn er klang wirklich toll. Und ich wurde nicht enttäuscht. Auch der zweite Teil konnte mich überzeugen und ich erwarte mit Spannung die Fortsetzung.


  Was lest ihr gerade? Welches Buch hat euch überrascht, obwohl es eigentlich gar nicht in euer Beuteschema passt?

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantworten, besuche ich lieber euren Beitrag. Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel ;-)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Christine,

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber es freut mich, dass es dir so gut gefällt. Viel Spaß noch damit.
    Einen Thriller mit fantastischen Elementen habe ich glaube ich auch noch nicht gelesen. Schön, wenn einem etwas außerhalb der Wohlfühzone gefällt.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Moin Christine!

    Die Bücher die du heute vorstellst sind alle nichts für mich. Das eine hat zu viel Fantasy und das andere zu viel Paranormales. Aber so sind die Geschmäcker halt verschieden.

    Welches Buch und welches Genre mich positiv überrascht haben, kannst hier nachlesen:
    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Hey Christine :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich vom sehen her, aber so richtig hat es mich nicht angesprochen.
    Ich wünsche dir aber viel Spaß beim lesen :D

    Deine anderen Bücher kenne ich noch nicht, sind aber auch nicht so mein Genre.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hey Christine,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir!
    Von deinem aktuellen Buch habe ich noch den ersten Band ungelesen auf dem Reader.

    Deine anderen genannten Bücher habe ich bisher noch nie gesehen, aber ich schaue sie mir mal näher an.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  5. Hi Christine

    Leider sagen deine Bücher mir nichts.

    Ich bin auch wieder dabei
    Hier ist mein Link zur meinen Beitrag:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/09/gemeinsam-lesen-5.html
    LG Barbara

    PS. Morgen fängt meine alle erste Leserunde zur den Buch "Der Schwarze Thron - Die Königin" auf mein Blog an. Vielleicht bist du daran interessiert. Ich würde mich sehr freuen das du vorbei schaut.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christine,

    dein aktuelles Buch wandert sofort auf meine WuLi bzw. die ganze Reihe natürlich. Diese Dienstage sind immer ganz furchtbar für meine Listen *lol*

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  7. Hey Christine,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber es hört sich echt gut an. :) Die "Die Lightkeeper-Serie" schaue ich mir mal genauer an.

    Hab einen tollen Abend und viel Spaß noch beim Lesen.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christine,
    irgendwie finde ich das das Cover von "The final Seven" dem von "Die Perfekten" sehr ähnelt, oder?
    Danke dir für deinen Beitrag und vielleicht magst du auch mal bei mir stöbern: http://www.katis-buecherwelt.de/2017/09/aktuell-gemeinsam-lesen-212017.html
    Liebe Grüße
    Kati

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Christine,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag. Und nun habe ich etwas Zeit und Ruhe, um in den Beiträgen zu stöbern. Ist immer gefährlich für die WuLi, da könnten neue Kandidaten hinzukommen *smile*

    Leider kenne ich Dein Buch nicht. Aber ich gebe Dir, auch wenn ich keine Krimi- und Thriller-Tante bin, ein gelegentlicher Abstecher kann mal ganz erheiternd sein.

    Ich wünsche Dir noch viel Vergnügen beim Buch, liebe Grüße, Elke :-)

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.