Freitag, 15. September 2017

Lesewoche # 17


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

So weinig gelesen wie in dieser Woche habe ich schon Monate nicht mehr. Zeit hatte ich irgendwie nicht so viel gewünscht - was aber viel schlimmer ist: Ich hatte auch gar nicht so die Lust. Das kenne ich von mir gar nicht. Normalerweise werde ich schon nervös, wenn ich ein paar Stunden kein Buch in der Hand habe.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche 5 Bücher beendet - und die meisten habe ich schon in der vorherigen Woche angefangen bzw. sogar über Wochen gelesen - obwohl es schöner Bücher waren.

 „Königsblau“ von Julia Zieschang war mein Lesehighlight. Eine tolle Märchenadaption, dunkel und geheimnisvoll, düster und romantisch, die mir ein zauberhafte Lesezeit beschert hat.  Absolute Leseempfehlung!


„Myriad High - Was Hannah nicht weiß Band 1“ von Carly Wilson ist ein spannender, interessanter und abwechslungsreicher Reihenauftakt, der nicht nur junge Mädchen begeistert. Schüleralltag und Hightechwelt. Absolute Leseempfehlung!






„Mondfunken (Sternenmeer)“ von Tanja Voosen ist eine schöne, lebhafte und mitreißende Geschichte, spannend, tiefgründig, aufwühlend, voller Gefühl und romantisch zugleich, die mich gefesselt hat. Absolute Leseempfehlung!




„Harte Schale, weiches Herz (A Greenwater Hill Love Story 6)“ von Sarah Saxx - Eine schöne, emotionale und kurzweilige Liebesgeschichte, die sich vor einer charmanten Kulisse abspielt, die mich gut unterhalten und mir eine schöne Lesezeit beschert hat. Absolute Leseempfehlung! 






„Coldworth City“ von Mona Kasten - meine 4-Sterne-Bewertung. Ein spannender Fantasyroman über Mutanten und ungewöhnliche Fähigkeiten, der mich gut unterhalten hat. Ein paar mehr Seiten hätten der Handlung mehr Tiefe verliehen.



3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Diese Woche gab es keine besonderen Beiträge auf meinem Blog. Nur die üblichen Rezis und Aktionen.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Am Wochenende habe ich mir vorgenommen viel zu lesen.Zumindest am Sonntag, da am Samstag erst einmal Shopping angesagt ist.

Am Wochenende habe ich mir „Wer früher küsst, ist länger verliebt“ von Susan Mallery und „Empire of Ink - Die Macht der Tinte“ von Jennifer Alice Jager vorgenommen. Mal sehen, ob es dabei bleibt oder ob ich mich noch umentscheide.
Kommende Woche möchte ich gerne „Die Magie der Lüge“ von Nicole Gozdek lesen und „Love & Revenge 2: Pakt des Schicksals“ von Annie J. Dean


5. Leihst du gerne Bücher aus der Stadtbibliothek aus?


Nein, ich leihe mir nicht gerne Bücher aus. Die nächstgelegene Bücherei ist sehr klein und hat auch nicht unbedingt die Bücher,die ich gerne lesen möchte. Viele alte Bücher tummeln sich dort. Das Los, wenn man auf dem Land lebt.Außerdem habe ich auch gerne die Bücher in meinem Schrank stehen. Zudem lese ich viele E-Books.

Wie war eure Lesewoche?

Einen schönen Freitag
Eure Christine

1 Kommentar:

  1. Hallo Christine

    Ich lese ja gerade, wie Du weißt, "Sternenmeer" und "Mondfunken" wartet auch schon auf meinem Kindle. Das werde ich dann wohl auch wirklich direkt nach dem ersten Band lesen :)

    "Coldworth City" ist bei mir diesen Monat auch eingezogen, aber lesen werde ich es wohl erst im Oktober.

    "Königsblau" hört sich interessant an und ich habe es mal auf meinen E-Book-Wunschzettel gepackt :)

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.