Dienstag, 12. September 2017

Gemeinsam Lesen # 88


Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.




Hier sind meine Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Seven Nights - Paris“ von Jeanette Grey
 und bin auf Seite 42 von 416.


  Und darum geht es:
Rylan ist millionenschwer. Seine wahre Identität verheimlicht er – besonders vor Frauen. Sein Credo ist: keine Bedingungen, keine Verpflichtungen. Kate reist nach Paris, um Inspiration für ihr Kunststudium zu finden. Stattdessen trifft sie auf Rylan. Als sie sich in die Augen sehen, verändert sich alles: Zum ersten Mal hat Rylan eine Frau vor sich, mit der er alles teilen möchte. Doch er weiß, dass sein Geheimnis zwischen Ihnen steht. Um Kate zu halten, muss er ihr die Wahrheit sagen – auch wenn das bedeuten könnte, sie zu verlieren ...  

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich muss zugeben...", sagte Kate und leckte sich den Daumen ab. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich kann noch nicht wirklich viel über das Buch sagen. Bisher liest es sich ganz gut. Ich bin gespannt wie es mit den beiden weitergeht und was sie beschäftigt. Es gab schon einige Andeutungen über die Vergangenheit.

  4.  Peinliche Erlebnisse beim Lesen - hast du da schonmal eines gehabt?

Eigentlich nicht. Ich habe höchstens mal laut gelacht und jeder hat mich komisch angeschaut. Aber wirklich peinlich war das nicht. 


  Was lest ihr gerade? Hattet ihr schon peinliche Erlebnisse?

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantworten, besuche ich lieber euren Beitrag. Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel ;-)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Christine

    Mir war bisher auch nichts peinlich. Selbst bei Erotik-Romanen habe ich mich zu benehmen gewusst :-))))

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
  2. Allerliebste Christine

    Zuerst einmal: herzlichsten Dank für deine Karte. Ich habe mich riesig darüber gefreut. Das war ja total lieb von dir :-)

    Und zu deinem aktuellen Buch: Ich kenne es noch gar nicht und warte nun einfach einmal ab, was du am Ende dazu sagen wirst. Sobald es herbstlich wird, lese ich ja wieder sehr gerne Krimis und Thriller, weshalb wohl deine momentane Lektüre genau jetzt nichts für mich wäre, aber die Wunschliste hat ja Platz :-)

    Alles Liebe dir und HIER mein heutiger Beitrag
    Livia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,

    oh, du liest "Seven Nights". Ich hoffe sehr, dass es dir so gut gefällt wie mir.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Hey Christine :)

    Bei dem Buch habe ich auch überlegt, ob ich es mir hole, es dann aber doch noch nicht gemacht.
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine

    Dein aktuelles Buch kannte ich bisher nicht, aber der Name Rylan gefällt mir ziemlich gut :)

    Ich wünsche Dir noch schöne Lesestunden!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Guten Abend

    Bei Punkt 4
    Ich glaube (nicht böse gemeint jetzt) das jeder so komisch angeschaut wird wenn man laut auf lacht beim lesen.


    Hier ist mein Beitrag:
    https://mybookseriemovieblog.blogspot.de/2017/09/gemeinsam-lesen-3.html

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!

    Von deinem aktuellen habe ich bis jetzt nur positives gehört. Viel Spaß beim lesen wünsche ich dir.

    Ich habe auch schon laut gelacht oder geweint beim lesen in der Öffentlichkeit. Aber so richtig peinlich ist mir das nicht. Es gehört halt zum lesen dazu.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen