Freitag, 27. Oktober 2017

Lesewoche # 23


Bei Johnni von Unendliche Geschichte findet  diese tolle Mitmach-Aktion statt.


Immer freitags sollen die folgenden Fragen zu deiner Lesewoche beantwortet werden, wobei die ersten vier Fragen immer gleich sind und die fünfte variiert.


Ich freue mich und mache gerne mit! Los geht's!

 
1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust zu lesen?

Lust zu lesen habe ich wieder mehr, Zeit war nicht ganz so viel, denn wirklich viel habe ich nicht gelesen, obwohl ich versucht habe, jede freie Minute zu nutzen. 


2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Ich habe in dieser Woche nur 2 Bücher beendet. Das ist wirklich unterirdisch.
Zur Zeit lese ich immer noch „In Hexenwäldern und Feentürmen“ , eine märchenhafte Anthologie aus dem Drachenmond Verlag mit vielen längeren und kurzen Geschichten. Dazu kann man immer zwischendurch schön greifen. Außerdem  lese ich noch „Gestohlene Vergangenheit (Die Immergrün Saga 1)“ von Sylvia Steele


„Der letzte erste Kuss“ von Bianca Iosivoni war mein absolutes Highlight. Ein wundervoller, spannender, emotionaler, gefühlsgeladener und fesselnder Roman, der dem ersten Teil in nichts nachsteht. Absolute Leseempfehlung!  




„Forbidden Secrets. Nadia & Noah“ von Veronika Mauel Eine emotionale und packende Geschichte, die mich trotz ihrer Vorhersehbarkeit fesselnd konnte. Leseempfehlung! 4/5 Sternen




3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Diese Woche  war es eher ruhig auf meinem Blog. Stöbert einfach ein bisschen.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Jippiiiiieeeehhhh - ein langes Wochenende steht vor der Tür.  Bei einer meiner Challenges läuft ein Lesemarathon und ich hoffe, dass ich kommende Woche wieder mehr zum Lsen komme. Es warten so viele Bücher darauf, dass ich sie endlich in die Hand nehme.

Ich möchte „Nebelring - Das Lied vom Oxean“ von I. Reen Bow und „Königlich verliebt“ von Dana Müller-Braun lesen. Dann steht noch „Lichterzauber in Manhattan“ von Sarah Morgan auf meinem Plan. Zu "Murphy“ von Nicole Gozdek findet eine Leserunde statt, bei der ich auch dabei bin.       

    
5. Wo ist dein liebster Leseplatz und ist es im Sommer ein anderer als im Winter?

Im Grunde ist es mir egal, wo ich lese. Ich habe immer und überall ein Buch dabei und lese dort, wo ich mich gerade befinde.

Am liebsten lese ich aber abends im Bett. Im Sommer sehr gerne auch auf meinem Liegestuhl auf der Terrasse - Sonne genießen, ein kühles Getränk und ein gutes Buch - was braucht es mehr? Im Winter lese ich tagsüber gerne eingekuschelt in eine Decke auf der Couch.

Wie war eure Lesewoche?

Einen schönen Freitag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Huhu,

    deine Geschichten würden mich beide ansprechen. Allerdings habe ich von Bianca Iosivoni Soul Mates gelesen und das hörte sich auch gut an, konnte mich aber nicht wirklich überzeugen. Da bin ich erst mal vorsichtig.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine

    "Der letzte erste Kuss" subbt noch ungelesen auf meinem Kindle. Und "Nadia & Noah" klingt echt interessant, darum habe ich es mal auf meinen Wunschzettel gepackt :)

    Hier ist mein Beitrag

    Ich wünsche Dir ein schönes verlängertes Wochenende!

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Christine,

    deine gelesenen Bücher kenne ich nun gar nicht, fällt auch nicht ganz in mein Schema;)
    Ja, die Terrasse ist zum Lesen einfach klasse! Schade, dass so was nicht das ganze Jahr geht... Ich muss wohl mal einen Wintergarten beantragen *lach*

    Schönes verlängertes Wochenende (wir haben so etwas mal wieder nicht) und lg,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
  4. Leseplatztechnisch ticken wir alle schon gleich - die meisten bevorzugen das Bett - das mag ich auch mit am liebsten. Zeit ist bei uns allen auch ein riesiges Problem. zu Schade.LG

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.