Sonntag, 2. Juli 2017

Rezension zu „One Piece, Band 1“ von Eiichiro Oda



Rezension zu 
„One Piece, Band 1“ 
von Eiichiro Oda 


Cover: Carlsen


Buchdetails


Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.02.2001
Aktuelle Ausgabe : 15.02.2001
Verlag : Carlsen
ISBN: 9783551745811
Flexibler Einband 208 Seiten
Sprache: Deutsch 











Inhalt:

Monkey D. Ruffy ist ein kleiner Junge, der gerne Pirat werden würde. Leider nützt ihm auch eine Mutprobe nichts. Solange er nicht schwimmen kann, muss er zu Hause bleiben. Doch als er den Piraten die geheime Frucht des Meeres, auch Teufelsfrucht oder Gum-Gum-Frucht genannt, klaut und zum Nachtisch verspeist, ändert sich alles.

Unsere Meinung:

Mein Sohn ist auf den Geschmack der Mangas gekommen. Deshalb haben wir uns nun diese Reihe für junge Manga-Fans mal angesehen. Mein Sohn ist begeistert von der Geschichte und auch ich finde sie wirklich nicht schlecht - auch wenn ich wohl nie zum echten Manga-Leser mutieren werde. Für zwischendurch eine tolle Reihe, vor allem das gemeinsame Lesen macht uns viel Spaß. 

Ruffy will unbedingt Pirat werden und Abenteuer erleben. Aber er kann nicht schwimmen, weshalb ihn die Piraten nicht aufnehmen wollen und ich über ihn lustig machen. Er isst eine Gum-Gum-Frucht und wird auch dadurch zum Gummimensch. Nun sind seine Chancen noch schlechter. 10 Jahre später ist er immer noch fest entschlossen der König der Piraten zu werden.

Ein spannendes Abenteuer beginnt - nicht nur für Kinder. Abwechslungsreich, vielseitig und voller lustiger und packender Ideen.

Auch die Zeichnungen gefallen uns gut. Die Visualisierung ist perfekt gelungen. Die Charaktere sind abwechslungsreich gezeichnet, die Details liebevoll ausgearbeitet.

Mein Sohn sagt:

Die Geschichte gefällt mir unheimlich gut. Sie ist sowohl spannend als auch sehr lustig. Sooo cool.
Ich mochte Ruffy von Anfang an sehr gerne. Ich konnte mich gut in ihn hineinversetzen und die verschiedenen Erlebnisse und Szenen nachvollziehen und erleben.

Eine tolle, spannende, lustige und grandiose Geschichte über Freundschaft und Abenteuer. Wir werden die Reihe auf jeden Fall weiterlesen.

Fazit:

Absolute Leseempfehlung für junge Manga-Fans! Eine spannende und lustige Reihe.

★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen