Donnerstag, 31. August 2017

Monatsrückblick August 2017


Hallo meine Lieben,

Und schon wieder ist ein Monat vorbei, das Jahresende kommt mit großen Schritten auf uns zu. Zuvor ist aber erst noch die Frankfurter Buchmesse,auf die ich mich sehr freue. 

Der August war ein guter Lesemonat. 

Es gab ein schlechtes Buch, ein paar mittelmäßige und viele tolle Bücher.

Mein Flop ist ein Buch, das mich einfach nicht erreichen konnte und das ich abbrechen musste.

Es waren sehr viele wirklich lesenswerte und unterhaltsame Bücher dabei, und auch ein paar, die mich wirklich umgehauen und vollkommen mitgerissen haben, so dass es mir unheimlich schwer gefallen ist, ein Highlight auszuwählen. Reihenfortsetzungen habe ich deshalb außen vorgelassen. Aber zwei sind dann doch übrig geblieben.

Meine Highlights sind diesmal in verschiedenen Gere angesiedelt. Einmal eine Gay-Romance, die mich total packen, fesseln und mitreißen konnte, die mir eine schlaflose Nacht beschert hat. 
Und dann ein wundervoller und packender Fantasyroman, eine spannende Geschichte mit einem interessanten Setting und tollen Charakteren

Neueingänge - kein Kommentar. Mein SuB ist zum Glück nur um 6 Bücher angewachsen, da ich einiges weggelesen habe und weiterhin aussortiere und SuB-Leichen verkaufe und ist jetzt 391 Bücher hoch.

Da ich jetzt immer an der wöchentlichen Aktion "Lesewoche" teilnehme, werde ich hier wirklich nur noch die Statistik posten. Genaueres über meine gelesenen Bücher erfahrt ihr in den Posts der jeweiligen "Lesewoche"


Mein Monatsrückblick in Zahlen:

gelesene Bücher: 26
abgebrochen: 1
mit meinen Kindern gelesen: 1 und einige Mangas
Hörbücher: 1

Neuzugänge:  52 Bücher/E-Books, 1 Hörbuch


Highlights:



Flop:




Bei meinen Challenges läuft es auch ganz gut. Die Monatsaufgaben habe ich nicht alle geschafft. Aber das ist nicht weiter schlimm.

Ich habe viel zu viele Challenges in Angriff genommen, aber ich nehme das recht locker und sehe es sportlich, habe mir meine Prioritäten gesetzt und lasse mich nicht unter Druck setzen. Lesen soll mir ja weiterhin Spaß machen. Zudem jetzt über den Sommer noch eine zusätzlich Challenge hinzugekommen ist, die aber mit dem heutigen Tag auch beendet ist.

 Wie viele Bücher habt ihr im August gelesen? Was war euer Highlight und euer Flop?


Einen schönen Tag
wünscht Euch

Christine

1 Kommentar:

  1. Huhu Christine,
    das war ja ein erfolgreicher Monat bei dir. Du hast ja richtig viel gelesen. Mein SuB weint auch ganz laut momentan. Aber ich arbeite auch dran.
    Ich wünsche dir auch schöne Geschichten im September.
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen