Sonntag, 31. Januar 2021

Monatsrückblick Januar 2021

Hallo ihr Lieben,

der erste Rückblick für das Jahr 2021.

Im Januar war bei uns einiges los. Unser Pflegehund ist noch mindestens weitere 4 Wochen bei uns. 
Ab morgen bin ich bis zum 15.03. wieder bis auf 2 Vormittage komplett im Homeoffice. Da es bei uns gerade Probleme mit dem Homeschooling gibt, begrüße ich das sehr und hoffe, dass wir das auf die Reihe bekommen.

Es war ein wirklich guter Lesemonat. Es gab nur ein Buch, das mich etwas enttäuscht hat, ansonsten habe ich nur Bücher mit mindestens 3 Sternen gelesen.

Mein SuB ist leider weiter gewachsen - wie sollte es anders sein...

Und zwar um 26 Bücher und ist jetzt 1.461 Bücher (Print und eBooks) hoch.

Mein Stapel an Prints ist um 7 Bücher gewachsen und umfasst somit 316 Bücher.

Die eBooks haben einen ordentlichen Zuwachs erhalten.

Mein Monatsrückblick in Zahlen: 

gelesene Bücher: 29 
abgebrochen: 0
Hörbücher: 0
Sachbücher: 0
Gelesene Seiten: 8.640
Neuzugänge: 46 Bücher (7 Prints, 39 eBooks)

Highlight:


Flop:

Wie viele Bücher habt ihr im Januar gelesen? Was war euer Highlight und euer Flop?

Einen schönen Tag
wünscht euch
Christine

Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Und weiter gehts bei dir wie immer oder *g* Viele neue Bücher, aber wieder so viel gelesen! Über 8000 Seiten hab ich es noch nie geschafft, das ist schon echt eine Menge O.O

    Ich drück die Daumen, dass es mit dem Homeschooling wieder klappt. Bei mir ist nur noch ein Kind in der Schule, allerdings in dem Alter, wo ich mich nicht mehr drum kümmern muss und sie meistert das auch super alleine. Wobei man schon merkt, dass ihr die Schule/Freunde extrem abgehen, grade für die Kids ist das auch eine sehr harte Zeit...

    Hoffen wir auf Besserung und ich wünsche dir einen wundervollen Februar <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Januar

    AntwortenLöschen
  2. Was beudeutet eigentlich SuB?

    Ansonsten muss ich sagen, dass ich im Januar zwei Bücher geschafft habe. Mehr ging durch Homeoffice und Homeschooling leider nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Christiane :)

    Ich bin froh, dass ich aktuell kein Home-Office machen muss, das wäre aktuell nicht meins. Das rauskommen und auf Arbeit gehen hat schon was. Ich drücke euch die Daumen, dass ich die Probleme mit dem Home-Schooling hinbekommt.

    29 Bücher ... wow! Ich war schon froh über meine 12, bei denen wenigstens kein großer Flop dabei war. Bei dir kenne ich weder Flop noch Top bisher.

    Ich wünsche dir einen lesereichen Februar mit spannenden buchigen Highlights :D

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine Liebe

    Du hast ja wieder einiges geschafft und ich wünsche dir für den Fernunterricht ganz viel Kraft und viel Freude mit dem Pflegehund.

    Alles Liebe und mach dir ganz einen tollen, spannenden und abwechslungsreichen Lesemonat Februar
    Livia
    https://samtpfotenmitkrallen.blogspot.com/2021/01/lese-statistik-januar-2021.html

    AntwortenLöschen

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.