Montag, 4. Januar 2021

Rezension zu „Dangerous Hearts - Mit dir im stärksten Sturm“ von Romina Gold

 ***REZENSIONSEXEMPLAR***
Rezension zu 
„Dangerous Hearts - Mit dir im stärksten Sturm“ 
von Romina Gold
Cover: beHEARTBEAT



Buchdetails

ISBN: 9783751700122
Sprache: Deutsch
E-Buch Text 310 Seiten
Verlag: Lübbe/beHEARTBEAT
Erscheinungsdatum: 21.12.2020

Teil 3 der Dangerous-Hearts-Reihe





Inhalt:

Er braust wie ein Sturm in ihr Leben - und in ihr Herz

Faiths Leben als Polizistin im beschaulichen Kalispell wird heftig durcheinandergewirbelt, als der attraktive Kampfsportler Sheldon Farley in der Stadt Halt macht. Er geht ihr mit seinem losen Mundwerk zwar gehörig auf die Nerven, aber mit seiner selbstbewussten und charmanten Art auch unter die Haut. Egal, wie sehr Faith sich dagegen zu wehren versucht: Er zieht sie unwiderstehlich an, und sie lässt sich auf eine heiße Affäre mit ihm ein.
Doch dann verschwinden plötzlich mehrere junge Frauen aus dem angrenzenden Indianerreservat, und Sheldon gerät unter Verdacht ... Er beteuert seine Unschuld, aber kann Faith ihm trauen? Am Ende bleibt ihr nichts anderes übrig, als mit ihm zusammenzuarbeiten. Doch dabei gerät sie in tödliche Gefahr ...

Meine Meinung:

Dies ist der dritte Teil der Reihe "Dangerous Hearts". Die einzelnen Bände sind unabhängig voneinander lesbar. Der Protagonist Sheldon spielt bereits im Vorgänger eine Rolle und ich war sehr auf seine Geschichte gespannt, da er dort nicht nur mit Sympathie glänzte.

Der Schreibstil ist gewohnt angenehm und einnehmend, mitreißend und fesselnd, lebendig und bewegend, schnell und flüssig zu lesen. Einmal angefangen wollte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Seiten sind nur so dahin geflogen.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir sehr gut gefallen. Eine Liebesgeschichte voller Spannung und einer fesselnden und interessanten Thematik, die mich sehr mitgenommen hat. Eine wirklich tolle Geschichte mit sehr gut ausgearbeiteten Charakteren, mit denen man unheimlich gut mitfiebern konnte, einem traumhaften Setting und einer mitreißenden Atmosphäre. Liebesgeschichte und Kriminalfall halten sich die Waage, eine abwechslungsreiche, stimmige und ausgeglichene Story.

Die Suche nach den verschwundenen Mädchen war sehr nervenaufreibend, auch wenn ich von Anfang an einen Verdacht hatte, wer dahinter steckte. Dieser hat sich dann am Ende auch bestätigt, das Ausmaß war allerdings doch erschreckend. Trotzdem hat mich das Buch die ganze Zeit über sehr gut unterhalten, ich wollte unbedingt wissen, ob ich mit meiner Mutmaßung richtig lag.

Faith ist eine wundervolle Protagonistin. Eine Polizistin mit indianischen Wurzeln, die in der Nähe des Glacier National Parks arbeitet, in ihrer Freizeit auf der Ranch ihres Cousins hilft und sich für die Jugendlichen im Indianerreservat einsetzt.
Sheldon, Model und Kampfsportler, kannte ich schon aus dem vorherigen Teil. Er macht Urlaub in der Gegend und wird in den Kriminalfall hineingezogen.

Eine spannende, nervenaufreibende Geschichte, die mir eine fantastische und unterhaltsame Lesezeit beschert hat.

Fazit:

Eine aufregende Liebesgeschichte mit viel Spannung. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.