Dienstag, 13. April 2021

Rezension zu „Ein Anwalt will Meer“ von Melana E. Fischer

 ***REZENSIONSEXEMPLAR***
Rezension zu 
„Ein Anwalt will Meer“ 
von Melana E. Fischer






Buchdetails

ISBN: 978-3754105542
Sprache: Deutsch
Taschenbuch 308 Seiten
Verlag: Selfpublisher
Erscheinungsdatum: 09.04.2021




Inhalt:

Es gibt Zeiten, da braucht man einfach Meer.

Einst war Timo Anwalt aus Leidenschaft. Jetzt erfüllt sein Job ihn immer weniger. Sein gesamter Freundeskreis scheint im Leben angekommen und er fühlt sich wie das fünfte Rad am Wagen. Eine Auszeit auf Sylt soll ihm dabei helfen, seine Gedanken zu sortieren und sich zu entspannen. So zumindest der Plan! Denn als die quirlige Emma auftaucht, ist es mit der Ruhe vorbei.
Nach ihrer geplatzten Hochzeit sucht die Powerfrau Zuflucht auf der Insel und bezieht das Haus nebenan. Schon bald kommen die beiden sich näher, doch es gibt ein Problem: Emma hasst Anwälte. Generell und ohne Ausnahme.
Wird Timo es dennoch schaffen, ihr Herz zu erobern?

Meine Meinung:

Vorneweg sei gesagt, dass ich die Liebesromane mit Happy-End-Garantie der Autorin unheimlich gerne mag und sie jedes Mal geradezu verschlinge.

Der Schreibstil ist angenehm, schlicht und einfach, frisch und unterhaltsam, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen. Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen.

Die Handlung und deren Verlauf haben mir sehr gut gefallen. Eine schöne Liebesgeschichte mit ein paar Komplikationen und Verwicklungen, dennoch relativ ruhig in ihrem Verlauf. Dazu ein wundervolles Setting, das Urlaubsfeeling versprüht.
Schade, dass es mit Robert und Sandra nicht geklappt hat, aber vielleicht bekommt er auch noch seine eigene Geschichte und sein Happy End.

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und lebendig gezeichnet. Auch die Nebencharaktere sind vielseitig und bunt dargestellt, plastisch und zum Greifen. Sie bringen viel Farbe und Abwechslung in die Geschichte. 
Emma und Timo sind wundervolle Protagonisten, bei denen man sofort die gegenseitige Anziehung spürt. Ich habe gerne mit den beiden erlebt und gefiebert. 

Das Buch hat mir eine schöne Lesezeit beschert und mich sehr gut unterhalten. Eine herzerwärmende Geschichte, ein Wohlfühlroman, eine Geschichte zum Abschalten und Genießen.

Fazit:

Eine wunderschöne Liebesgeschichte. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.