Montag, 8. März 2021

Rezension zu „The Crown Between Us. Royale Pflicht“ von Ada Bailey

 Rezension zu 
„The Crown Between Us. Royale Pflicht“ 
von Ada Bailey
Cover: Impress




Buchdetails

ISBN: 978-3-646-60690-4
Sprache: Deutsch
E-Buch Text 314 Seiten
Verlag: Impress
Erscheinungsdatum: 04.02.2021
 
Teil 2 der "Crown" - Dilogie
 
 
 
 
Inhalt:
 
 **Verliebe dich niemals in einen Royal …**
Alpha muss sich noch immer an ihr neues Leben in der Welt der Reichen und Schönen gewöhnen, was sie nicht gerade zum Liebling des Landes macht. Ihr royaler Alltag ist bestimmt von Geheimnissen und Intrigen und dem immer stärker werdenden Gefühl, dass ihr Leben in Gefahr ist. Dabei braucht sie als zukünftige Königin von Gelaria so kurz vor ihrer Krönung jede Unterstützung, die sie finden kann. Als dann auch noch ein junger Lord auftaucht und ihr den Thron streitig macht, spitzt sich die Lage zu. Denn kein Zusatzunterricht in Politik oder Etikette hat sie auf die nebelgrauen Augen ihres Konkurrenten vorbereitet …
 
Meine Meinung:

Dies ist der zweitw und letzte Teil der "Crown"- Dilogie, der direkt an Teil 1 anschließt..

Der Schreibstil ist locker und leicht, lebendig und mitreißend, schnell und flüssig zu lesen. Ich bin nur so durch die Seiten gelogen, konnte das Buch nicht aus der Hand legen und habe es in einem Rutsch verschlungen. 

Die Handlung und deren Verlauf haben mir sehr gut gefallen, auch wenn wir eine andere Situation und ein anderes Setting als in Teil 1 vorfinden. Spielte der Beginn der Dilogie hauptsächlich im Internat, findet sich Alpha nun in der Welt der Reichen und Schönen wieder. Der Schulalltag ist beendet und sie muss erwachsen werden, lernen, was es heißt ein Volk zu regieren.
 
Auch hier war manches wieder vorhersehbar, anderes hat mich dagegen vollkommen überrascht. Es gab unvorhersehbare Wendungen, Vermutungen meinerseits, die sich wieder zerschlagen haben und ein überraschendes Ende. Spannung war von Beginn an vorhanden und hat sich immer weiter gesteigert.

Ich mag Alpha unheimlich gerne, sie ist mir noch näher ans Herz gewachsen und ich habe sehr mit ihr gefiebert. Row ist auch ein toller Kerl, auch wenn er zwischendurch mal den Blödmann hat raushängen lassen. 
Auch die Nebencharaktere sind lebendig gezeichnet. Der ein oder andere hat mich am Schluss tatsächlich überrascht, obwohl ich einen der Bösewichte tatsächlich schon mal kurz am Anfang im Blick hatte.

Das Buch hat mich großartig unterhalten, ich habe es regelrecht inhaliert. Für mich das perfekte Leseerlebnis. 
Ein Buch, das mich mitgerissen und gepackt, das mich zur Weißglut gebracht und mir den letzten Nerv geraubt hat. Emotionen pur. Bei Teil 2 wurde sogar nochmal eine Schippe Spannung draufgelegt. Geheimnisse, Intrigen, Machtspielchen und die Liebe sind hier zu einer tollen Geschichte verbunden.

Fazit:

Eine großartige Dilogie. Absolute Leseempfehlung!
★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

**ACHTUNG HINWEIS***

Seit dem 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung.

Mit Absenden eines Kommentars erklärst du dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.