Donnerstag, 16. Juni 2016

Top Ten Thursday: Die 10 besten Einzelbände



Das heutige Thema des Top Ten Thursday von Steffis Bücherbloggeria  lautet:
 
Die 10 besten Einzelbände

Gar nicht so einfach, da scheinbar die Zeit der Reihen und Fortsetzungen ist. Ich habe das Gefühl, es gibt kaum noch Einzelbände.



Los geht's:



  
 
 
 

 

Puh, gar nicht so einfach. Ich hoffe, mir ist kein Teil einer Reihe dazwischen gerutscht. Es kam nämlich auch schon vor, dass ich Bücher gelesen habe und nicht wusste, dass es eine Fortsetzung ist oder eine geben wird :-)

Ich bin gespannt, welche Einzelbände ihr ausgegraben habt. Kennt ihr eins meiner Bücher? Habt ihr auch das Gefühl, dass es kaum noch Einzelbände gibt?

Einen schönen Donnerstag

Eure Christine

Kommentare:

  1. Huhu Christine,

    Ih was für eine schöne Liste. Jaaa, die beiden Hülsmann Romane sind sooo so schön. Ich hab grade am Dienstag "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" beendet und bin noch immer ganz verliebt. Mit "Jane und Miss Tennyson" gings mir ganz genauso, das Buch hat mich angefixt für den Königskinder Verlag :) LOVE AND CONFESS und die Häkelenten fand ich auch wundervoll und Der Leoplan liegt hier noch auf dem Sub.

    Hab einen schönen Donnerstag.
    Liebe Grüße Ina

    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sollte Oh heißen, nicht Ih...ich hasse Smartphonetastaturen :P

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    auch wenn ich noch kein Buch davon gelesen habe, finde ich die Liste doch interessant,da ich viele davon vom Sehen kenne. Die Magie der Namen liegt noch auf dem SuB, aber meiner Blogpartnerin hat es auch schon richtig gut gefallen.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch wirklich ein klasse Buch, das mich wirklich überrascht hat.

      Löschen
  3. Guten Morgen Christine!

    Oh ja, das Gefühl habe ich auch. Mein SuB platzt vor Reihen - und nicht von den Fortsetzungen, sondern von 1. Teilen O.O Das ist echt nimmer lustig, da weiß man ja gar nicht, wann man das alles noch lesen soll! *lach*

    Aber 10 tolle Einzelbände hab ich heute trotzdem gefunden, von deinen kenne ich leider keins, ist aber auch nicht so mein Genre ;)

    "Die Magie der Namen" hatte ich mir auch mal näher angeschaut, bin aber noch nicht so sicher, ob das was für mich ist.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch einige 1. Teile hier liegen, da ich bei manchen Reihen einfach warte, bis alle Teile erschienen sind. Ich mag es nicht, wenn die einzelnen Teile mit fiesen Cliffhangern enden.

      Löschen
  4. Hallo Christine,

    diese Woche war es schwer eine Top Ten Liste zu erstellen, fast schon grausam :)

    Meine Top Ten Liste

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  5. Schönen guten Morgen :)

    Ich finde deine Liste ziemlich interessant, zwar habe ich noch kein Buch davon gelesen, aber tatsächlich liegt eines der Bücher ("Wenn du mich fragst sag ich für immer") immerhin schon lesebereit auf meinem SuB :)

    Und wenn es dir so gut gefallen hat, dann freue ich mich nur umso mehr auf die Lektüre!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    P.S. Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel! Vielleicht hast du ja Lust mal vorbeizuschauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das musst du unbedingt lesen. Ich fand es so genial. Eins meiner Highlights in diesem Jahr!

      Löschen
  6. Hallo Christine :)

    "Wenn du mich fragst, sag ich für immer" war wirklich ein schönes Buch <3 Das hat mir auch wirklich ziemlich gut gefallen!
    "Hummeln im Herzen" liegt bei mir noch auf dem SuB, aber dann habe ich ja Hoffnungen, dass es mich genauso begeistern wird :)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Hummeln im Herzen" war eins meiner Highlights 2014!

      Löschen
  7. Hey :-)

    "Love & Confess" steht auch auf meiner Liste :-) "Die Magie der Namen" steht noch auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Mein Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war wirklich auch ein klasse Buch. Ich hatte es in einem Rutsch gelesen.
      "Die Magie der Namen" musst du unbedingt lesen!

      Löschen
  8. Guten Morgen,

    von deiner Liste habe ich gar nichts gelesen..aber einige klingen zumindest vom Titel her total interessant. Colleen Hoover steht auch schon seit Monaten auf der WuLi. Wir hatten auch den Eindruck, dass es schwer ist moderne Einzelbände zu finden! Letztendlich gings dann aber doch recht fix. Ich denke, das ist ne Genrefrage... grade im YA-Bereich sind Reihen grade (oder schon immer?) wohl irgendwie der Renner.
    Hier gehts zu unserer Liste.
    Liebe Grüße, Naemi vom
    unzensiert♡team

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Bücher von Colleen Hoover, die sind einfach genial.
      Ich denke es stark Genreabhängig. Im Krimi/Thriller-Bereich gibt es sicher auch einige Einzelbände - aber das leider nicht so mein Bereich.

      Löschen
  9. Huhu,

    Hab schon bemerkt, dass ich Love and Confess vergessen hab, weil ich es neulich erst gelesen habe und ich die Beiträge meist vorschreibe, aber ich liebe dieses Buch. Colleen Hoover ist sonst aber auch schon immer genug vertreten bei mir.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/06/16/ttt-die-10-besten-einzelbaende/

    LG COrly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Colleen Hoover passt auch bei mir auf viele Listen, da ich ihre Bücher einfach liebe :-)

      Löschen
    2. Ja, ich liebe ihre Bücher auch einfach.

      Löschen
  10. Hey Christine,

    von deiner Liste habe ich noch keins gelesen. Love and Confess steht aber in meinem Regal (an das habe ich gar nicht gedacht). Ich lese lieber Reihen als Einzelbänder, daher war das Thema heute für mich echt schwer.

    Zu meinem heutigen Beitrag gehts *HIER*

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  11. Hey Christine
    Von deiner Auswahl habe ich erst die Häkelenten gelesen. Für mich war das gutes Lesefutter für zwischendurch, das Spass macht zu lesen.
    "Jane und Miss Tennyson" steht noch auf meiner Wunschliste.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  12. Hey :)
    Wirklich kein einfaches Thema. Ich habe auch gemerkt, wieviele Reihen ich lese und wie wenig Einzelbände.
    Wir haben heute zwar keine Gemeinsamkeiten, aber ich habe auch ein Buch von Colleen Hoover auf meiner Liste.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war für mich wirklich erschreckend, dass es so wenige Einzelbände gibt.

      Löschen
  13. Hallo,

    eine tolle Liste. Kenne die Häkelenten und die Hummelnund mochte beide sehr :-). Wusste gar nicht, dass es schon ein neues Buch von Petra Hülsmann gibt. Danke für den Tipp. Das Buch von Colleen Hoover werde ich auch noch lesen. Ich mag ihren Schreibstil.
    Ich finde es auch schade, dass es immer weniger Einzelbände gibt. Dabei habe ich schon gar keine Lust mehr ein Buch anzufangen, wenn ich weiß es gibt noch zig Fortsetzungen. Eine gutes Geschichte kann auch einfach mal enden. Aber ich glaube, die Verlage wollen einfach noch immer mehr Geld rausholen und binden die Autoren mit Verträgen an Fortsetzungen, wenn der erste Teil gut lief.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das finde ich auch schlimm. Reihen, deren Einzelteile in sich abgeschlossen sind, gehen ja noch. Aber ich mag es nicht, wenn die Bücher mit fiesen Cliffhangern enden und ich dann ein Jahr auf die Fortsetzung warten soll. Bis dahin habe ich alles vergessen und meist dann auch keine Lust mehr die Reihe fortzusetzen. In vielen Fällen, warte ich bei solchen Fortsetzungen auch ab, bis alle Teile erschienen sind.

      Löschen
  14. Hallöchen ^^,

    ich habe von deinen gelistete Büchern noch keines gelesen, aber ich schaue mir wohl einige etwas genauer an ^^

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Christine,

    von deiner Liste kenne ich nur "Love and Confess". Das hat mir sehr gut gefallen, eines der besten von Colleen Hoover. Gerade die Bilder der Geständnisse waren wirklich passend und wunderschön.

    Liebe Grüße,
    Janine ♥

    AntwortenLöschen