Sonntag, 26. Juni 2016

Ausblick auf den Juli 2016



Der Juni neigt sich dem Ende. Ich habe schon lange keine Vorschau mehr auf den nächsten Monat geworfen. Deshalb wird es nun endlich mal wieder Zeit, um einen genaueren Blick auf den Juli zu werfen. 

Einige interessante Neuerscheinungen, vorwiegend aus den Bereichen Romance, Jugendbuch und Fantasy, sind mir ins Auge gesprungen.
Hier meine Must haves: 




„Zurück ins Leben geliebt“ von Colleen Hoover
Inhalt:
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

Erscheint am 22.07.2016 bei dtv




„The Deal – Reine Verhandlungssache“ von Elle Kennedy

Inhalt:
 Sie lässt sich auf einen Deal mit dem College Bad Boy ein ... Hannah ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm Julian gegenüber kein Wort heraus. Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der von ihm vorgeschlagene Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Vielleicht wird Julian dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen.
 
 Erscheint am 01.07.2016 bei Piper



 „Sternenregen“ von Nora Roberts

Inhalt:
Die junge Künstlerin Sasha Riggs lebt zurückgezogen in einem kleinen Haus in North Carolina. Hier wollte sie ihren Frieden finden und sich ganz auf ihre Gemälde konzentrieren. Doch sie kommt nicht zur Ruhe: Schon ihr ganzes Leben lang quälen sie des Nachts Träume, die sie nicht versteht und bei Tag verdrängt. Doch seit einiger Zeit gelingt ihr das nicht mehr, so sehr sie es auch versucht. Ein gefährlich attraktiver Mann stiehlt sich jede Nacht in ihren Kopf, ein Mann, der sagt, dass er auf sie wartet, dass sie ihn finden soll. Diese Visionen führen sie schließlich auf die griechische Insel Korfu, doch wird Sasha dort finden, was sie unbewusst seit Jahren sucht?

Erscheint am 18.07.2016 bei Blanvalet


„Museum of Heartbreak“ von Meg Leder

Inhalt:Eine Gebrauchsanleitung in Sachen Liebe sollte wirklich endlich mal jemand schreiben!, findet die 17-jährige Penelope, als sie mit Karacho in ihre erste große Liebesgeschichte reinrauscht und, ohne über Los zu gehen, erst wieder an der Abfahrt »Herzensleid« zum Stehen kommt. Darauf bereitet einen wirklich keiner vor, weder Eltern noch Lehrer noch sonst wer von den angeblich so Erwachsenen. Genau betrachtet haben die nämlich auch kein Patentrezept in Sachen Liebe parat. Also beschließt Penelope, selbst dieses Buch zu schreiben, die Geschichte ihrer großen Liebe und deren Scheitern, entlang an all den kleinen Erinnerungsstücken, die sich durch Penelopes Liebesleben ziehen: vom ersten Händchenhalten im Kindergarten über den ersten kumpelig-peinlichen Kuss mit 11, bis hin zum ultimativen Date mit Mr Right.

Erscheint am 25.07. bei cbj


 „Hokuspokus, liebe mich“ von Amy Alward

Inhalt:
Als die Prinzessin von Nova aus Versehen selbst einen Liebestrank zu sich nimmt, der für ihren Liebsten bestimmt war, verknallt sie sich prompt in ihr eigenes Spiegelbild. Ups! Flugs wird im ganzen Land eine Jagd nach dem Gegengift ausgerufen. Und so beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, dem es auch selbst nicht an aufregenden Zutaten fehlt. Samantha Kemi ist eine der Teilnehmerinnen. Ihre Familie gehörte einst zu den berühmtesten Alchemisten des Königreiches und der Gewinn des Wettkampfs könnte ihnen neuen Ruhm bringen. Dazu müsste Sam aber erst einmal all die Mitbewerber der Mega-Pharmaunternehmen aus dem Feld schlagen. Allen voran Zain Asher, ihren ehemaligen Klassenkameraden, der nun ihr erbittertster Konkurrent ist. Blöd nur, dass der Bursche so verflixt gut aussieht und auch noch richtig charmant sein kann ...

Erscheint am 11.07.2016 bei cbj



Auch interessant:





 
  
 Welche Bücher habt ihr im Juli ins Auge gefasst? Noch ein Tipp für mich??
 
Eure Christine

Kommentare:

  1. Hallo Christine,

    auf Colleen Hoover freue ich mich auch schon. Hast du von der Bloggeraktion bei dtv gehört? Da kann man ein Vorabexemplar gewinnen ...


    Bloggeraktion bei dtv

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Info. Muss ich doch gleich mal schauen!

      Löschen
  2. Hallo :)

    für mich ist das Buch von Pippa Wright ein muss! Sie schreibt wirklich lustige Bücher! Natürlich ist auch Colleen Hoover auf meiner Liste <3

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bisher von Pippa Wright noch kein Buch gelesen, aber das Buch klingt wirklich interessant.
      Colleen darf bei mir auch nicht fehlen :-)

      Löschen