Dienstag, 31. Januar 2017

Gemeinsam Lesen # 61


Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.





Hier sind meine Antworten:
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
Ich lese gerade „Als die Bücher flüstern lernten“ von Felicitas Brandt
und bin bei 4 %.




  Und darum geht es:
**Wenn Feenstaub Geschichten lebendig macht…**  
Als Waisenkind hat die 17-jährige Hope schon früh gelernt, niemandem außer sich selbst zu vertrauen. Mit Ausnahme von ihren Büchern natürlich und den Geschichten, die diese ihr zuflüstern. Bis sie eines Nachts in das Haus einer reichen Familie einbricht, um sich in deren riesigen Bibliothek zu bedienen, und bei ihrem Buch-Streifzug auf frischer Tat ertappt wird. Während Hope schon aus reiner Gewohnheit eine Abwehrhaltung gegenüber dem absolut nerdigen, aber zugegebenermaßen ziemlich süßen Jungen einnimmt, scheint dieser alles andere im Sinn zu haben, als sie zu verraten. Doch noch bevor Hope herausfinden kann, was genau es mit diesem Sam auf sich hat, werden sie unverhofft in eines der Bücher hineingezogen und landen… ja, wo eigentlich?
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
 Es machte mir Angst, größere Angst, als ich zugeben wollte, aber irgendwie war es auch so ziemlich das Coolste, was mir je passiert war.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe gerade erst angefangen zu lesen und kann deshalb noch nicht viel sagen. Der Klapptext klingt toll und ich bin wirklich sehr gespannt, was mich hier erwartet.
 
  4. Auf welches Buch hast du dich schon mal total gefreut und wurdest dann enttäuscht?

 Davon gab es leider schon mehrere. „Montana Dreams - So ungezähmt wie das Land“ von Jennifer Ryan war ein solches Buch. Der Klapptext war sehr vielversprechend, die Vorfreude groß - die Enttäuschung leider noch größer.
Auch „Splitterherz“ von Bettina Belitz war eine herbe Enttäuschung. Cover und Klapptext sowie die Rezensionen klangen wirklich toll, ich musste es unbedingt lesen, habe mich sehr darauf gefreut. Aber die Handlung war einfach nur unterirdisch langatmig.

 Was lest ihr gerade? Welches Buch hat euch enttäuscht?

 Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Hey Christine :)

    Dein aktuelles Buch kenne ich schon vom sehen, gelesen habe ich es aber leider noch nicht. :)
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :D

    Bei Splitterherz habe ich ewig überlegt, es zu lesen, aber bisher ist das auch noch nicht geworden ... is vielleicht auch gut so.

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Christine,

    ich bin gespannt wie dir deine aktuelle Lektüre gefallen wird. Ich hab sie letzte Woche gelesen und fand sie toll ;)
    Zu deinen Enttäuschungen .. die hab ich alle nicht gelesen, wobei ich Splitterherz lange auf der Wuli habe, hab ich mich noch nicht rangewagt...


    Liebe Grüße
    Bibi

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,

    ich kenne weder dein aktuelles Buch noch die Enttäuschungen, aber wenn die zwei mir unterkommen, werde ich mich daran erinnern :)

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Hey =)

    Auch wenn du noch nicht viel zu deinem aktuellen Buch sagen kannst, klingt es doch wirklich ansprechend!
    Von deinen eher enttäuschenden Büchern kenne ich zwar keins, aber ich denke ich weiß ganz genau wie sich das anfühlt. Vor allem, wenn ein wirklich gehyptes Buch bei einem selbst nicht so recht landen kann.

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    meine Blogpartnerin hat das Buch neulich gelesen und es hat ihr ganz gut gefallen :) Ich hoffe, dir wird es ähnlich gehen, und wünsche dir viel Spaß beim Lesen.
    Schade, dass dir "Splitterherz" nicht zugesagt hat, ich fand das Buch wirklich gut - aber Geschmäcker sind eben verschieden.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    Ich habe eben auch mit dem Buch angefangen :) Mal sehen, wie es uns gefallen wird ;)
    Viel Spaß noch beim lesen :)
    LG Lena
    Mein heutiger Beitrag

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Christine, :)
    das Buch steht noch auf meiner Wunschliste. :) Es klingt echt toll und das Thema ist natürlich grandios. :)

    Oje, Splitterherz habe ich noch auf dem SuB, dann bin ich mal gespannt.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    ich finde dein aktuelles Buch hört sich toll an. Ich bin mal gespannt, was du letztendlich dazu sagen wirst. :)

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  9. Guten Abend,
    Als die Bücher flüstern lernten lese ich auch schon seit mehr als einer Woche. Irgendwie finde ich es nicht schlecht, aber auch nicht fesselnd. Ich lege es immer wieder längere Zeit zur Seite.
    Spitterherz fand ich super. Da konnte ich mich so richtig rein versenken.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen