Freitag, 30. Oktober 2015

Burn it or love it #3


 
"Burn it or Love it" ist eine Aktion von der lieben Sonja Lovin Books.
 
Jeden Freitag stellen die Teilnehmer Bücher vor, die sie entweder nicht so gut fanden (Burn it) oder Bücher, die einfach großartig sind (Love it).
Finde ich eine tolle Idee, deshalb mache ich heutewieder mit.


Diese Woche geht es um

BURN IT
 
 
Ich habe mich für ein Buch entscheiden, das ich schon vor einiger Zeit gelesen habe. Und wie der Titel schon so schön sagt, fand ich es richtig sch*
 
 
 
Am Anfang war es noch recht witzig und unterhaltsam, das skurrile Schweden, die fast bösartigen Bewohner von Gödseltrop, verrückt und irgendwie doch noch lustig. Doch das währte nicht lange. Ich schüttelte immer wieder den Kopf, so übertrieben und unrealistsich, keine wirkliche Handlung.  Zum Schluss hin wurde mir das einfach zu viel. Und vor allen Dingen viel zu unglaubwürdig. Das Ende hat den Bogen bei mir weit überspannt.
Ich war oft davor, es einfach abzubrechen, aber ich habe mich durchgequält.
 
Was ist euer Burn it?
Habt ihr das Buch gelesen?
 
 
Einen schönen Freitag wünscht
Eure Christine
 

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Das Buch sieht mal spannend aus :D Das war wahrscheinlich ein Test wer das Buch trotzdem ließt, obwohl der Titel das Wort "Scheiße" schon beinhaltet :D

    Alles Liebe
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstaunlicherweise gibt es viele positive Stimmen zu diesem Buch...wahrscheinlich hatten die einen anderen Inhalt als meins :-)

      Löschen
  2. Hallöchen

    Ich hab das Buch nicht gelesen, einfach weil ich keine "witzigen Bücher" mag. Meine Mutter hatte mir zu meiner Hochzeit das Buch "meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen" geschenkt, weil sie es so passend fand.

    Auf den ersten drei Seiten musste ich einmal schmunzeln, aber "witzige Bücher" haben IMHO das Problem, dass sie auf jeder Seite auf Teufel komm raus witzig sein MÜSSEN. Nach fünf Seiten war ich gelangweilt, nach zehn genervt, nach fünfzig hab ich es weggelegt und einfach behauptet es gelesen zu haben, um ihre Gefühle nicht zu verletzen. Die klassische Notlüge.

    Deshalb reizen mich so Titel wie "Elchscheiße" einfach nicht.

    Mein Burn it diese Woche findest du HIER

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch nicht so der Fan von solchen Büchern, aber die Leseprobe war vielversprechend. Ich habe es als Rezi-Exemplar bekommen, sonst hätte ich spätestens nach dem ersten Drittel abgebrochen.
      LG

      Löschen
  3. Hi :)
    Also ich glaube, bei deinem Buch hätte mich der Titel alleine schon abgeschreckt. xD

    Ich habe mir auch schon öfters bei ein paar Büchern überlegt, ob ich sie nicht einfach abbrechen sollte, doch habe ich mich meistens auch noch durchgequält, mit der Hoffnung, dass es vielleicht doch noch besser wird, aber das wurde es nie. haha xD

    Liebe Grüße, Mell :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mell,
      ich hatte es als Rezi-Exemplar bekommen, sonst hätte ich mich gar nicht durchgequält.
      LG Christine

      Löschen
  4. Huhu Liebes,

    ohje das hört sich ja wirklich nicht so gut an. Ich mag es auch gar nicht, wenn der Schreibstil so übertrieben lustig wirkt. :/ Also wohl kein Buch für mich....

    Liebste Grüße
    Sonja <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,
      ich kann es wirklich nicht empfehlen.
      LG

      Löschen