Dienstag, 24. November 2015

Gemeinsam Lesen #5



Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.
 
Hier sind meine Antworten:
 
 
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Driven - Begehrt“ von K. Bromberg und bin auf Seite 114.
 



Cover: Heyne
 
Und darum geht es:

Stell dir vor, plötzlich musst du mit aller Kraft um jemanden kämpfen …
Colton stiehlt Rylees Herz, erweckt in ihr längst abgestorbene Gefühle wieder zum Leben und entfacht eine Leidenschaft, von der sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte.

In nur einer unerwarteten, schicksalhaften Nacht ändert sich alles: Keiner von beiden hat es gewollt, doch jetzt kämpfen sie mit aller Kraft darum, dass es für immer ist.






2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich packe sein Hemd fester.
 



3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
 
 Dies ist der zweite Teil der "Driven"- Trilogie. Der erste Teil hat mich gefesselt, weshalb ich nun unbedingt den zweiten Band lesen musste. Hier muss ich allerdings sagen, dass er mir bisher gut gefällt, mich aber nicht so fesselt wie der erste Teil. Mal sehen, ob das noch kommt. Langsam kommt man hinter die Geheimnisse und Abgründe von Colton, was die Sache interessant gestaltet. Ich bin gespannt, ob er sich einlassen kann, seine Vergangenheit verarbeiten kann. 
 
 


4.  Wie würdest du mit den Charakteren deiner aktuellen Lektüre zurecht kommen wenn diese plötzlich real wären und wie würden deine Freunde sie aufnehmen?


Eine interessante Frage. Colton ist der typische Bad Boy, auf den ersten Blick ein Traumkerl, bei dem nicht nur Rylee weiche Knie bekommen hat. Schnell ist dieser arrogante erste Eindruck verflogen und man merkt, dass hinter seiner kalten, gefühllosen Art mehr steckt. Im zweiten Teil wird nun sein Geheimnis gelüftet, es ist wirklich heftig. Es ist schwer damit umzugehen, mit ihm umzugehen, da er niemanden nah an sich heran lässt. Oberflächlich und nach außen betrachtet kann man mit ihm gut umgehen, aber sobald es tiefer geht wird es schwierig, da er sich verschließt.
Rylee hat auch ihre Probleme, hat ihre Last zu tragen. Sie ist eine tolle Frau, der ich einfach nur ein bisschen Glück mit Colton wünsche. Ich glaube mit ihr würde ich gut zurechtkommen.

  

Wie ist das bei euch?

Einen schönen Dienstag!
Eure Christine












Kommentare:

  1. Hi Christine,

    die Serie ist auch schon lange auf meiner WuLi. Viel Spaß beim Lesen.

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,

    deine Serie kenne ich gar nicht :l
    Die 4. Frage finde ich gut. Bei mir ist das nur etwas komisch, da meine Protas meine Eltern sein könnten^^

    LiebE Grüße,
    Yunika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    dein aktuelles Buch kannte ich noch nicht. Aber so entdeckt man immer wieder neue Bücher, was sehr schön ist. Ich wünsch dir noch viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  4. HI
    Deine Reihe sah ich schon einmal, aber es ist immer noch nicht mein Genre, aber es ist immer faszinierend, wie Menschen mit ihrer Vergangenheit umgehen, manche schaffen es daraus Blumen zu gestalten, andere fallen in ein sehr langes düsteres Loch. Ich hoffe jedoch dass es bei dir die erste Option im Buch ist :-)

    Heute mach ich auch wieder mit :-) Goldkindchen´s 26 Teilnahme

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen :-)
    Von Driven habe ich schon mal gehört, bin mir aber nicht sicher, ob es meinen Geschmack treffen würde! Wünsche dir damit aber noch viel Spaß ;)
    Liebe Grüße und schönen Abend noch,
    Denise.

    AntwortenLöschen