Montag, 22. Juni 2015

Das wilde Pack in der Falle

Rezension zu

„Das wilde Pack in der Falle“ 

von Boris Pfeiffer

 

 



Erscheinungsdatum Erstausgabe : 11.08.2008
Aktuelle Ausgabe : 11.08.2008
Verlag : Kosmos
ISBN: 9783440115305
Fester Einband 127 Seiten
Sprache: Deutsch 
Inhalt:

Das Wilde Pack ist eine Bande von Tieren, die in verlassenen U-Bahnschächten und Höhlen unter der Stadt lebt. Angeführt vom Wolf Hamlet haben die Tiere nur ein Ziel: Endlich wieder in Freiheit zu leben. Dabei erlebt das Wilde Pack unglaubliche Abenteuer. Und schlägt den Menschen ein Schnippchen nach dem anderen. Tierfänger durchkämmen mit Spürhunden die Stadt. Es kann nicht mehr lange dauern, bis sie das Paradies - das Versteck des Wildes Packs - entdeckt haben. Wolf Hamlet hat einen Plan, doch auf der waghalsigen Flucht geraten die Tiere in eine Falle. Wer hätte gedacht, dass ihnen ausgerechnet Zoodirektor Müller zur Hilfe kommen würde?




Meine Meinung:

Dies war unser erstes Abenteuer mit dem wilden Pack, die anderen Teile kennen wir noch nicht.

Der Schreibstil ist kindgerecht, einfach und leicht zu lesen und zu verstehen. Die Kapitel sind auch sehr angenehm von der Länge her, sowohl zum Vorlesen als auch für die Leseanfänger, die selbst lesen.

Die Geschichte über diese ungewöhnliche Tierfreundschaften, Mut, Zusammenhalt, Ängste und Vertrauen hat uns sehr gut gefallen. Was passieren kann, wenn man allzu leichtsinnig agiert, konnten wir hier erfahren. Die spannende und abenteuerliche Reise mit der Tierbande hat uns viel Vergnügen bereitet. Sie ist sehr fesselnd geschrieben, die Spannung ist durchgängig vorhanden, so dass man immer wissen will, wie es weitergeht.

Auch die Bilder sind sehr gelungen und unterstreichen das Ganze schön.

Mein Sohn hat gleich die anderen Bände dieser Reihe auf seinen Geburtstagswunschzettel geschrieben, so begeistert ist er vom wilden Pack. Ich glaube, das sagt alles aus.

Fazit:

Eine spannende und fesselnde Abenteuergeschichte. Absolute Leseempfehlung.

5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen