Donnerstag, 11. Februar 2016

Top Ten Thursday: 10 Bücher aus dem Rowohlt Verlag




Das heutige Thema des Top Ten Thursday von Steffis Bücherbloggeria lautet:

10 Bücher aus dem Rowohlt Verlag

Zum Glück gibt es das Bücherregal meiner Kids, sonst sähe es wirklich ziemlich mau aus. Trotzdem komme ich nur auf 8 :-( Ich habe kaum Bücher aus dem Rowohlt Verlag.
 Aber 2 meiner Lieblingsbücher kommen aus diesem Verlag: "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter".
Die Bobo Siebenschläfer Bücher haben meine Kids geliebt, als sie klein waren, die sind wirklich klasse.






 
 Diese beiden liegen noch auf meinem SuB:


 Einen schönen Donnerstag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    tolle Liste! Die Carina Bartsch Bücher habe ich beide schon gelesen und fand ich wirklich gut.

    Gemeinsamkeiten haben wir heute nicht.

    http://yvisleseecke.blogspot.de/

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Yvi,
      danke für deinen Besuch. Oh ja, ich liebe die Bücher von ihr auch. Einige der wenigen, die ich schon mehrmals gelesen haben.
      LG

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Christine,

    wir haben heute keine Gemeinsamkeiten, aber vielleicht nächste Woche wieder :D.

    Liebe Grüße
    Anie
    http://anie1990.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Besuch, liebe Anie!
      Ich werde gleich mal bei dir stöbern.
      LG

      Löschen
  3. Huhu Christine,

    Auch wenn wir heute keine Gemeinsamkeiten haben, hast du grade dafür gesorgt das meine Wunschliste etwas wächst ;) Und sich jetzt Das erste Date zum Fundbüro der Wünsche gesellt. Kirschrot und Türkisgrün warten schon ewig auf dem SuB.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben keins gemeinsam, trotzdem eine schöne Liste. Um Carina Bartschs Bücher hat es ja mal einen großen Hype gegeben - aber irgendwie haben sie mich nie angesprochen.
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Christine :)

    Eine schöne Liste!
    Leider habe ich noch keins deiner Bücher gelesen.

    Ganz liebe Grüße & einen schönen Tag,
    Corina

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Christine ;-)
    Du hast aber eine schöne Liste und eine Gemeinsamkeit mit "Sehnsucht nach Zimtsternen" haben wir auch. ;-)
    Aber auch "Kirschroter Sommer" sowie "Türkisgrüner Winter" habe ich schon gelesen,
    Liebste Grüße,
    Hibi ( meine Top10 )

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen!

    Oh, das ist alles nicht so mein Genre ^^ Bei mir ist die Liste heute eher Krimi und Thriller lastig :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

    AntwortenLöschen
  8. Huhu!

    Ich hatte auch Schwierigkeiten und habe tatsächlich nur 4 Bücher zusammen bekommen... Ich habe zwar auch zwei Bücher von Katrin Koppold gelesen, aber als ich sie gelesen habe, war sie noch beim Aureolus Verlag! Ich wusste gar nicht, dass sie inzwischen bei Rowohlt ist.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!

    Kirschroter Sommer und Türkisgrüner Winter würde ich so gern lesen, da ich schon viel Tolles gehört habe. Wird wohl bald auf meinem SuB landen.
    Das Fundbüro der Wünsche hört sich auch interessant an. Schau ich mir mal genauer an.
    Sonst haben wir aber leider nichts gemeinsam auf der Liste. Schade. :(

    Hier mein Beitrag:
    http://www.maerchenbuecher.blogspot.de/2016/02/top-ten-thursday-247.html

    Liebe Grüße
    Leni von Märchenbücher

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, Christine!
    Wir haben zwar nichts gemeinsam, aber schön zu sehen, dass ich nicht die einzige bin, die auch Kinderbücher vom Rowolth-Verlag auf ihrer Liste hat. Ich habe mich für "Animal Wizards" entschieden, ein Buch, das ich vor Jahren meiner Schwester zu Weihnachten geschenkt habe. Schade, dass die Reihe nach dem zweiten Teil nicht weiter übersetzt worden ist.
    LG, m

    AntwortenLöschen
  11. Hi Christine!

    Jap, Carina Bartsch haben wir gemeinsam. "Das Fundbüro der Wünsche" finde ich auch interessant und das Cover gefällt mir sehr. Katrin Koppold ist mir auch schon öfters unter die Augen gekommen, vielleicht lese ich ja mal ein Buch von ihr.

    Liebste Grüße, Petra

    AntwortenLöschen