Dienstag, 23. Februar 2016

Disney Dienstag #18

Es ist Dienstag und wieder bin ich dabei bei der tollen Aktion von LeFaBook.
 
Das heutige Thema lautet:


 "A" wie Arielle...

 Der erste Buchstaben vom  Alphabet ist "A" und mit "A" beginnt auch der schöne Name "Arielle" und dieser erste Buchstabe ist unser Thema! Denn wir alle kennen sie: Reihen, genau genommen BUCHREIHEN... Jeder hat sie und darum wird für den heutigen Dienstag ein Buch von deinem SUB gesucht, dass der Anfang einer Reihe ist, wieviele Bände diese Reihe/Serie umfasst ist egal, die Hauptsache ist, dass es sich um den ersten Band handelt:)
 

Kurzum:





Ich habe einige Reihen auf meinem SuB liegen, habe mich aber für eine entschieden, die ich demnächst starten möchte:

 „Plötzlich Fee - Sommernacht“ von Julie Kagawa

der erste Teil der "Plötzlich Fee"-Reihe


Inhalt:

Eiskalt, wunderschön und gefährlich - Julie Kagawas Feen ziehen dich in ihren Bann! Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass off enbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs, und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sichs versieht, verliebt sie sich in den jungen Ash - den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?

Ich bin schon sehr gespannt auf die Reihe und hoffe, dass sie hält, was das Cover, der Klapptext und die positiven Leserstimmen versprechen.

Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Hey,
    die Reihe will ich schon seit Ewigkeiten haben aber mittlerweile habe ich etwas Angst schon zu alt dafür zu sein...
    Liebe Grüße
    nasemeis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es nach dem Alter gehen würde, wäre ich auch längst viel zu alt ;-) Aber im Moment lese ich sehr viele Jugendromane und habe sehr viel Spaß und Freude daran.

      Löschen