DIY by ChriLaLu

Durch mein Weihnachts-Wichtelkind bei LovelyBooks bin ich 2015 dem Basteln wieder ganz nah gekommen. Eigentlich bin ich nicht sehr begabt und habe wenige Ideen. Doch als ich auf der Suche nach einem schönen Notizbuch war und einfach nicht das Richtige gefunden habe, kam mir die Idee, selbst eins zu verzieren. Also ging es ab ins Bastelgeschäft. Mit Massenweise Bastelutensilien habe ich den Laden wieder verlassen.

Und was soll ich sagen, es hat mir so viel Spaß gemacht, dass auch mein Nikolauswichtelkind und meine Tochter ein selbstgemachtes Buch bekommen haben.


Und das kam dabei heraus:








Das waren nicht die einzigen selbst gestalteten Bücher. Seitdem bin ich ein regelrechtes Fieber ausgebrochen. Alles, was mir in die Hände fällt, wird verziert und verschönert :-)


Hier habe ich mich mal an einer verstellbaren Buchhülle versucht:

 
Ein kleines Notizbuch:



Das Hausaufgabenheft meiner Tochter habe ich ein bisschen aufgepeppt:














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen