Donnerstag, 14. September 2017

Top Ten Thursday: 10 Bücher, die ihr niemals (weiter)lesen würdet



Das heutige Thema des Top Ten Thursday von Steffis Bücherbloggeria  lautet:

10 Bücher, die ihr niemals (weiter)lesen würdet

 Puh, das ist gar nicht so einfach. Mal sehen, wie viele Bücher ich zusammen bekomme.


Los geht es:

 
This Love has no End“ von Tommy Wallach habe ich abgebrochen und werde es nicht wieder in die Hand nehmen. Ich habe keinen Einstieg in die Handlung gefunden, keinen Bezug zur Story und zu den Figuren aufbauen können. Der Schreibstil konnte mich ebenfalls nicht erreichen, alles wirkte so aufgesetzt, abgehackt und kalt, nicht flüssig.
 Hinzu kam, dass die Handlung teilweise wirklich seltsam und eigenartig war. Auch den Hauch von Fantasy, der plötzlich auftrat, habe ich so vom Klapptext her nicht erwartet. Dieser Punkt war sehr überraschend, konnte mein Interesse aber nicht packen.


 „Küss mich unterm Nordlicht“ von Joanna Wolfe würde ich nie lesen, da mich das Buch „Küsse wie Schneeflocken“ dieser Autorin einfach zu Tode gelangweilt hat. Ich glaube, ich habe noch nie eine so zähe und langweilige Geschichte gelesen.


 „Ein Boygroupstar als Banknachbar“ von Aaliyah Abendroth habe ich abgebrochen und werde auch die folgenden Reihenteile nicht lesen. Unsympathische Protagonistin, arrogant und voreingenommen, einfach nur nervig. Dazu ein Schreibstil der zu gewollt auf jugendlich getrimmt ist und dadurch enorm an Leichtigkeit eingebüßt hat.


Die „Splitterherz“-Trilogie von Bettina Belitz habe ich nach dem ersten Band abgebrochen und würde die beiden letzten Teile niemals lesen.  Zu langweilige, unsympathische und  nervtötende Charaktere und eine langatmige Handlung. den ersten Teil habe ich irgendwann nur noch quergelesen, viele Seiten übersprungen.



Die „Torsten Brettschneider“-Reihe von Lars Simon würde ich ebenfalls niemals fortsetzen. Den ersten Teil „Elchscheiße“ war eine Katastrophe. Es startete gut und wirklich humorvoll, aber dann wurde es einfach zu viel, zu überspitzt, zu unglaubwürdig und das Ende hat dann den Bogen bei mir weit überspannt.
 „Kaimankacke“ und  „Rentierköttel“ haben bei mir keine Chance.

Welche Bücher würdet ihr nie lesen bzw. nicht weiterlesen?

Einen schönen Donnerstag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Hi Christine,

    wenn ich eines deiner Bücher kennen täte, hätte ich jetzt ganz viele von meiner Liste streichen können. So aber mache ich einfach einen großen Bogen um die Bücher (klingen auch nicht wirklich nach meinem Beuteschema)

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,

    es macht einfach mehr Spaß über Bücher nachzudenken, die man gern gelesen hat. Dieses Thema heute habe ich nur ganz allgemein gefasst.
    Wenn Bücher nerven, sind sie für mich abgehakt. Da kommt dann auch nichts mehr.

    Bei deinen vorgestellen Lars Simon Büchern kann ihc mir gut vorstellen, wie der Humor immer unglaubwürdiger wird. Ich habe mich schon vom Klapptext abhalten lassen.

    Hie ist mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,
    zwar bin ich heute nicht dabei, aber etwas stöbern mag ich schon gern. "Küss mich unterm Nordlicht" - oh man, was für ein Buch. Ich habe es tatsächlich gelesen und mich tierisch dabei geärgert. Das Buch war so furchtbar... Deine Entscheidung, es nicht zu lesen, kann ich sehr gut verstehen.
    Die anderen Bücher kenne ich alle nicht.
    Liebe Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  4. Hey Christine :)

    Die Bücher kenne ich bisher alle nicht, aber so richtig sprechen die mich auch nicht an.
    Wobei ich die Titel von Lars Simon schon ein wenig lustig finde^^

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen Christine,


    ich kenne mal gar keines von deiner Liste. Aber deine Begründungen finde ich toll. Ich mag mich auch nicht durch ein Buch quälen, wenn ich keinen Bezug dazu finde.

    Hier ist meine Liste:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/09/14/ttt-100-10-buecher-die-ich-niemals-weiter-lesen-werde/

    LG


    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Christine,

    bei "Küss mich unterm Nordlicht" hätte ich mal auf dich hören sollen... Ich habe es gelesen bzw. mich durchgequält... Es war einfach nur ein richtig schlechtes Buch und um die Autorin (so leid es mir tut) mache ich mittlerweile einen großen Bogen.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Top Ten Thursday #69 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
  7. Hey,

    schade, dass "Splitterherz" dir nicht gefallen hat - es ist zwar schon eine Weile her (6 Jahre, oh Gott), seit ich Band 1+2 gelesen habe, aber die Bücher hatten mir gefallen. Vielleicht wäre das heute anders? Seltsamerweise hatte ich keine Eile, Band 3 zu lesen, er steht bis heute auf meiner Wunschliste... Deine anderen Bücher kenne ich nicht, aber nach deiner Beschreibung ist das vielleicht besser so^^
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hey Christine,
    Von deinen Büchern kenne ich keins, was diese Woche ja auch kein Beinbruch ist :) Aber Respekt, dass du wirklich 10 gefunden hast, so viele habe ich nicht zusammenbekommen.

    Wenn du willst, findest du meine Liste hier:
    https://fluegelauspapier.wordpress.com/2017/09/14/toptenthursday-13/

    Liebste Grüße und einen wunderschönen Donnerstag, Hermine

    AntwortenLöschen