Freitag, 8. September 2017

Rezension zu „Naruto 3“ von Masashi Kishimoto

Rezension zu 
„Naruto 3“ 
von Masashi Kishimoto




Cover: Carlsen



Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 22.11.2003
Aktuelle Ausgabe : 22.11.2003
Verlag : Carlsen
ISBN:  9783551762535
Flexibler Einband 208 Seiten
Sprache: Deutsch 









Inhalt:

Naruto ist ein berüchtigter Tunichtgut in seinem Dorf, das fast ausschließlich aus Ninja besteht. Er liebt Nudelsuppe und spielt anderen gern Streiche. So ist es kein Wunder, dass er nicht gerade beliebt ist. Doch gerade deshalb will er der beste Ninja seines Dorfes werden. Zu diesem Zweck gehen er und seine Mitschüler Sasuke und Sakura beim großen Meister Kakashi in die Lehre...


Meine Meinung:

Mein Sohn ist auf den Geschmack der Mangas gekommen. Deshalb haben wir uns nun diese Reihe für junge Manga-Fans mal angesehen. Mein Sohn ist begeistert von der Geschichte und auch ich finde sie wirklich nicht schlecht - auch wenn ich wohl nie zum echten Manga-Leser mutieren werde. Für zwischendurch eine tolle Reihe, vor allem das gemeinsame Lesen macht uns viel Spaß.


Die Geschichte gefällt meinem Sohn unheimlich gut. Er liebt diese Reihe einfach! Sie ist sowohl spannend als auch sehr lustig. Zwischendurch aber auch recht brutal und auch mal traurig. Action, Spannung und Humor, kombiniert mit asiatischen Kampftechniken. Er kann nicht genug davon bekommen. Da es sich um eine fortlaufende Geschichte handelt, muss man bei Band 1 anfangen zu lesen.

Der Zeichenstil gefällt uns auch sehr gut. Er ist klar und sauber, detailliert und ausdrucksstark. Jede Figur hat ihren eigen, erkennbaren Charakter.

Die Geschichte und der Werdegang der drei geht weiter. Naruto und seine Freunde trainieren fleißig weiter. Hier zählt nicht nur Stärke, Kraft und schnelles Denken, auch Freundschaft und Zusammenhalt sind ganz wichtig.  Sie entwickeln sich langsam und nachvollziehbar weiter.


Eine tolle, absolut coole, spannende, lustige und grandiose Geschichte über Freundschaft und Abenteuer, die zeigt, dass man alles erreichen kann, wenn man nur nicht aufgibt. Wir werden die Reihe auf jeden Fall weiterlesen.


Fazit:

Absolute Leseempfehlung für junge - und auch ältere - Manga-Fans! Eine spannende und lustige Reihe!


★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen