Dienstag, 22. August 2017

Gemeinsam Lesen #85


Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.




Hier sind meine Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Amrita. Am Ende beginnt der Anfang“ von Aditi Khorana 
 und bin auf Seite 12 von 334.





  Und darum geht es:
Dein Schicksal ist ein Buch, das du selbst schreibst! Das Leben von Amrita, 16-jährige Prinzessin des Königreichs Shalingar, ändert sich auf einen Schlag, als der Despot Sikander Shalingar erobert. Gemeinsam mit der Sklavin und Seherin Thala gelingt Amrita die Flucht und beide machen sich auf den Weg, die »Bibliothek aller Dinge« zu finden, um das Schicksal der Welt zu ändern und schließlich zurück in die Vergangenheit zu reisen: an den Punkt, wo das Unheil begann. Doch was, wenn der einzige Weg, ihren Vater und ihr Land zu retten, bedeutet, dass Amrita sich selbst und ihre große Liebe opfern muss? 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 

Als ich hereinkam, stand Vater auf dem Balkon seiner Bibliothek.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe bisher nur die Parabel vom Land der Bäume und den Prolog gelesen, so dass ich noch nicht viel sagen kann. Die Parabel hat mich aber direkt berührt, denn sie entspricht der Wahrheit über die Natur der Menschen, was wirklich sehr erschreckend ist.

Ich bin sehr gespannt auf das Buch, es ist ja zur Zeit in aller Munde. Ich freue mich auf einen magischen und orientalisch angehauchten Fantasyroman, der mich hoffentlich so begeistern kann wie sein Cover. 

  4.  Gibt es ein Zitat aus einem Buch, das du dieses Jahr (oder generell) gelesen hast, und dir besonders im Gedächtnis geblieben ist?

Normalerweise bin ich nicht so der Zitat-Jäger. Ich markiere mir keine Zitate. Aber ich habe vor kurzem tatsächlich ein berührendes und fesselndes Buch gelesen, in dem sich ein paar tolle und wahre Aussagen befunden haben.



Und darum geht es:
Elise Jameson hat die weltberühmte Bestsellerserie „Viking Moon“ geschrieben – aber keiner weiß es. Denn nach einem schrecklichen Unfall ist Elise taub, unglaublich schüchtern und bleibt lieber inkognito. Doch dann werden ihre Bücher mit Hollywoodstar Gavin Hartley verfilmt, und man besteht auf die Anwesenheit der Autorin am Set. Kurzerhand beauftragt Elise die wunderschöne Unbekannte Veronica Wilde damit, ihren Platz einzunehmen, während sie selbst sich als Assistentin ausgibt. Als sie neue Freunde findet und Gavin näherkommt, fällt es ihr jedoch zunehmend schwer, sich hinter ihren Lügen zu verstecken. Ist es Zeit, der Welt zu zeigen, wer sie wirklich ist?

Und hier das Zitat von Clint:

"Wir bekommen nicht allzu viele Chancen, unser Leben zu leben. Sorg dafür, dass das Leben, das du führst, dein eigenes ist."

  Was lest ihr gerade? Habt ihr ein schönes Zitat?

 Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Übrigens: Anstatt hier alle eure Kommentare zu beantworten, besuche ich lieber euren Beitrag. Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel ;-)

Kommentare:

  1. Guten Morgen Christine,

    Auch ein sehr schönes Zitat. Bei mir ist das auch Zufall, wenn ein Zitat wirklich hängen bleibt. Meistens sammle ich die eher nicht.
    Oh, dein aktuelles Buch könnte etwas für mich sein. Ich lese ja auch gerade ein total tolles orientalisch angehauchtes Fantasy-Buch und eine Bibliothek kommt auch drin vor. ;)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deiner aktuellen Lektüre.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Christine :)

    Das Buch ist aktuell wirklich in aller Munde .. ich muss gestehen, dass ich den Klappentext zwar interessant finde, aber Hype mich aktuell einfach nicht reizen. Wahrscheinlich werde ich das Buch trotzdem irgendwann noch lesen :)
    Ich wünsche dir viel Spaß :D

    Ein sehr schönes Zitat :D

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Christine

    Amrita habe ich gestern beendet. Ich liebe dieses Buch. Die Parabel vom Land der Bäume ist doch wunderschön. Stimmts? Ich wünsche dir viel Freude mit dem wundervollen Buch.

    Hammer Zitat und sehr wahr.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag:
    Hier

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen

    Das Buch sieht man wirklich gerade überall. Ich warte mal die ersten paar Rezensionen ab und sehe es mir dann nochmal genauer an :) Viel Spass dir damit!

    Das Zitat ist wunderschön und wahr <3

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christine

    Dein Zitat gefällt mir gut und das Cover von Deinem aktuellen Buch sieht auch total schön aus :) Vom Klappentext her wäre es allerdings weniger was für mich.

    Hier ist mein Beitrag

    Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Hi Christine,

    ach ja Amrita sieht wirklich traumhaft schön aus, auch unterm Schutzumschlag!
    Die Geschichte finde ich auch wahnsinnig interessant, weil ich das Indische sehr faszinierend finde.

    Du hast ja wahnsinnig viele Rezensionen im August hochgeladen. Wahnsinn!

    Liebe Grüße
    Laura



    Mein Beitrag steckt hier. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von den Rezensionen her hält es sich noch im Rahmen (sind noch Aufarbeitungen aus dem Urlaub dabei), aber ich habe so viele Beiträge geschrieben wie noch nie zuvor - wegen einer Challenge, um noch ein paar Punkte zu sammeln ;-)

      Löschen
  7. Hallo Christine,

    "Among the stars" wandert sofort auf meine WuLi ..

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Christine,

    dein aktuelles Buch kenne ich nur vom Cover her. Das ist so wunderschön. Dir noch viel Spaß beim Lesen.
    So ein tolles Zitat. Und so treffend :-)

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :)
    Das Cover deines Buches finde ich mega schön, das hat was.
    Auch dein Zitat ist toll :)

    Meinen Beitrag findet ihr hier
    HIER

    Einen schönen Dienstag allen.
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Hey,

    ich wünsche dir noch ganz viel Spaß mit Amrita. :) Die Parabell finde ich richtig toll und gleichzeitig sehr traurig.

    Hab einen tollen Tag.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Christine, :)
    ich habe noch gar nichts von dem Buch gehört, aber das Cover hat mich gleich angesprochen und auch der Klappentext überzeugt mich einen genaueren Blick auf das Buch zu werfen. :) Ich wünsche dir schöne Lesestunden mit dem Buch. :)

    Das Zitat gefällt mir sehr gut. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  12. Hy Christine.

    Also das Cover und der Klappentext deines Buches hören sich super an. Ich bin schon gespannt auf deine Rezi dazu.

    lg backmausi81
    https://mausisleselust.blogspot.de/2017/08/gemeinsam-lesen-42.html

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Christine!

    Ich bin diesmal wirklich spät dran, aber ich war im Krankenhaus. Dein aktuelles Buch kenen ich nicht, aber das Cover gefällt mir sehr gut. Zitate notiere ich mir leider nicht. Irgendwie denke ich nicht daran.

    Viele Grüße
    Jenny von romantische-seiten

    AntwortenLöschen