Samstag, 8. Juli 2017

Rezension zu „Dragon Ball SD 3“ von Akira Toriyama


Rezension zu
„Dragon Ball SD 3“
von Akira Toriyama


Cover: Carlsen


Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.05.2017
Aktuelle Ausgabe : 02.05.2017
Verlag : Carlsen
ISBN: 9783551797834
Flexibler Einband 192 Seiten
Sprache: Deutsch










Inhalt:

Das große Turnier der Kampfkunst ist in vollem Gange. Son-Goku hat bisher mit Leichtigkeit gewonnen, doch als nächster Gegner steht ihm der mysteriöse Greis names Jackie Chun gegenüber! Wird er ihn bezwingen können?

Meine Meinung:

Nachdem ich ja nun durch meinen 10-jährigen Sohn auf den Geschmack gekommen bin, haben wir uns gemeinsam gleich über den nächsten Teil der  Manga-Reihe hergemacht. Zu zweit macht es einfach mehr Spaß.

DRAGON BALL SD erzählt für jüngere Leser ab 8 Jahren die DRAGON BALL-Saga in geraffter Form neu.

 
Wir kennen die alte Dragon Ball Reihe noch nicht. Da uns diese Neufassung aber so gut gefallen hat, werden wir wohl auch zur alten Version greifen.
 
Inzwischen haben wir uns auch an das ungewöhnliche Lesen von hinten nach vorne und von rechts nach links gewöhnt. Die Mangas haben meinen Sohn komplett überzeugt und das Fieber hat ihn gepackt.
 
Uns hat die Geschichte sehr gut gefallen. Sie schließt direkt an die Ereignisse des ersten Teils an, eine fortlaufende Reihe ohne Unterbrechung.
 
Vor allem die farbigen Zeichnungen sind sehr schön. Die Bilder sind sehr kräftig in der Farbgebung, sehr genau, detailliert und sauber gezeichnet. 
 
Auch die Handlung ist sehr ansprechend für junge Leser, spannend und interessant.

Die Handlung war leicht verständlich, spannend und auch witzig, sehr abwechslungsreich und vielseitig.

Der Kampf gegen die Red-Ribbon-Armee war spannend und nervenaufreibend.
Son-Goku und Kuririn  sind tolle Charaktere, mit denen man gut mitfiebern und erleben kann. Sie sind sehr unterschiedlich, was für viel Spaß und Abwechslung sorgt.

Wir haben das Buch in einem Rutsch durchgelesen, weil es einfach so viel Spaß gemacht hat und wir es nicht weglegen konnten.

Mein Sohn sagt:

Ich liebe diese Reihe. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Vor allem die farbigen Zeichnungen sind toll. Da macht das Lesen gleich doppelt so viel Spaß. Die Handlung war leicht verständlich, cool, spannend und auch witzig. Son-Goku und Kuririn  mag ich beide sehr gerne.

 
Fazit:

Absolute Leseempfehlung für junge Manga-Fans!

★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen