Donnerstag, 6. Juli 2017

Rezension zu „Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien“ von Vanessa Riese




Rezension zu
„Die wundersame Welt der Fabelwesen.
Abigail & Darien“
von Vanessa Riese


Cover: Impress




Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.06.2017
Aktuelle Ausgabe : 01.06.2017
Verlag :Impress
ISBN: 9783646602753
E-Buch Text 267 Seiten
Sprache: Deutsch








Inhalt:

**Entdecke eine Welt voller magischer Tiere!**
Drachen, Feen, Einhörner: Diesen und vielen anderen magischen Wesen begegnet die 17-jährige Abigail Tag für Tag. Gemeinsam mit ihrer Tante versorgt sie, tief verborgen in einer Hütte im Wald und abseits der Menschenwelt, kranke und verletzte Fabelwesen. Zu gerne würde Abigail bei der Tierpflege ihre besondere Gabe einsetzen – wenn ihre Tante ihr das nicht ausdrücklich verboten hätte. Doch dann trifft sie auf den äußerst charmanten Darien mit den saphirblauen Augen und ihre wahre Bestimmung scheint sie schließlich einzuholen…

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist einfach, nicht sehr anspruchsvoll, hat mich aber von Anfang an durch seine Frische, Bildgewaltigkeit, Leichtigkeit und Lockerheit verzaubert. Das Buch liest sich sehr schnell und flüssig, die Seiten sind nur so dahingeflogen.

Der Autorin ist es gelungen, durch ihren detaillierten Erzählstil von Anfang an eine magische Welt voller fantastischer Wesen vor meinem Auge entstehen zu lassen. Ich habe gestaunt und mich einfach verzaubern lassen. Bekannte und nicht ganz so bekannte Wesen, fremdartige Tiere haben die Welt von Abigail gekreuzt. Ich liebe diese magischen Wesen und Welten und deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass mich die Einhörner, Eulengreife und Feen direkt gepackt und in ihren Bann gezogen haben.

Die Handlung birgt zwar wenige spannungsgeladene und actionreiche Szenen, dennoch ist zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufgekommen. Sie hat sich nicht gezogen, entwickelt sich langsam. Doch dadurch erhält man einen tiefen Eindruck und kann ganz eicht in die neue Welt und Geschichte vordringen, sie einfach genießen und erleben.

Die Charaktere sind sehr liebevoll und wundervoll gezeichnet. Abigail und Darien sind mir sehr ans Herz gewachsen, ebenso Daryll.

Ich möchte gar nicht zu viel über die Charaktere und die Handlung verraten. Sie sind es wert, von euch selbst entdeckt zu werden. Lasst euch verzaubern! Es lohnt sich.

Obwohl die Handlung eher ruhig verläuft, besticht sie mit einem zauberhaften Setting und fantastischen Fabelwesen. Eine wirklich wundervolle und schöne Geschichte, die mir eine magische und tolle Lesezeit beschert hat. Dadurch ist sie einfach absolut lesenswert. Sie hat mich völlig begeistert. Großartig!

Fazit:

Ein fantastisches Debüt mit magischen Fabelwesen und einem zauberhaften Setting. Absolute Leseempfehlung!

★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen