Montag, 19. Juni 2017

Rezension zu „Wilder Wurm entlaufen“ von Veronica Cossanteli


Rezension zu
„Wilder Wurm entlaufen“
von Veronica Cossanteli


Cover: Carlsen



Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.03.2014
Aktuelle Ausgabe : 01.02.2017
Verlag : Carlsen
ISBN: 9783551316028
Flexibler Einband 288 Seiten
Sprache: Deutsch








Inhalt:

George braucht ein neues Rad. Auf gar keinen Fall setzt er sich auf das peinlich pinke Gefährt seiner großen Schwester. Also? Ein Job muss her. Und zwar sofort. Hunde ausführen ist allerdings nicht das, was ihm vorschwebt. Schon eher die Aushilfsstelle auf der Wormestall Farm. Das klingt nach Action und Abenteuer. Wie richtig George damit liegt, erfährt er bald. Das Schwein mit zwei Köpfen, der Baby-Kraken und die anderen Wesen wären ja noch okay. Doch dann macht ausgerechnet Riesenwurm Mortifer die Fliege. Damit ist für George endgültig der Wurm drin.

Meine Meinung:

Ich habe das Buch gemeinsam mit meinem 10-jährigen Sohn gelesen.

Der Schreibstil ist altersgerecht, gut verständlich, sehr witzig, flüssig, schnell und leicht zu lesen. Auch mein Sohn hatte keinerlei Schwierigkeiten beim Vorlesen. Die Seiten sind nur so dahingeflogen.

Die Handlung beginnt ganz normal und alltäglich, doch schon bald befindet sich George in einer ganz anderen Welt. Er muss Geld verdienen, da sein Fahrrad gestohlen wurde. Diesen Job findet er auf der Wormestall Farm. Dort angekommen gerät alles aus den Fugen und ein schräges Abenteuer beginnt.

Die Handlung wurde ganz schön rasant, man kam kaum zum Luftholen. Eine witzige Situation jagte die nächste spannende Szene. Es einfach unheimlich lustig. George ist hier an einem ganz besonderen und magischem Ort gelandet. Er entdeckt viele fantastische Wesen und Tiere, erlebt spannende und fesselnde Momente und Abenteuer.

Sowohl die Handlung als auch die Figuren sind sehr skurril und übertrieben gezeichnet. Aber genau das macht das Faszinierende und Tolle an der Geschichte aus. Wir haben viel gelacht und Spaß gehabt.

Eine ultrawitzige, spannende, fesselnde, kurzweilige und unterhaltsame Geschichte. Einfach grandios! Absoluter Lesespaß garantiert. Mein Sohn ist restlos begeistert!

Fazit:

Eine sehr lustige, skurrile und spannende Geschichte. Absolute Leseempfehlung!

★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen