Montag, 19. Juni 2017

Rezension zu „Dragon Ball SD 1“ von Akira Toriyama


Rezension zu
„Dragon Ball SD 1“
von Akira Toriyama


Cover: Carlsen



Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 30.05.2016
Aktuelle Ausgabe : 30.05.2016
Verlag : Carlsen
ISBN: 9783551797810
Flexibler Einband 192 Seiten
Sprache: Deutsch









Inhalt:

Das Geheimnis der Dragon Balls: Wer alle sieben hat, dem erfüllt der göttliche Drache Shenlong einen Wunsch!
Eines Tages begegnen sich der kleine Son-Goku aus den Bergen und das Stadtmädchen Bulma. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den magischen Kugeln.

Meine Meinung:

Nachdem ich ja nun durch meinen 10-jährigen Sohn auf den Geschmack gekommen bin, haben wir uns gemeinsam gleich über die nächste Manga-Reihe hergemacht. Zu zweit macht es einfach mehr Spaß.

DRAGON BALL SD erzählt für jüngere Leser ab 8 Jahren die DRAGON BALL-Saga in geraffter Form neu.

Wir kennen die alte Dragon Ball Reihe noch nicht. Da uns diese Neufassung aber so gut gefallen hat, werden wir wohl auch zur alten Version greifen.

Die farbigen Bilder haben uns sehr gut gefallen. Sie sind sehr genau, detailliert und sauber gezeichnet. Auch die Handlung ist sehr ansprechend für junge Leser, spannend und interessant.

Wir haben das Buch in einem Rutsch durchgelesen, weil es einfach so viel Spaß gemacht hat und wir es nicht weglegen konnten. Wir freuen uns auf die Fortsetzung. 

Mein Sohn sagt:

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Vor allem die farbigen Zeichnungen sind toll. Da macht das Lesen gleich doppelt so viel Spaß. Die Handlung war leicht verständlich, cool, spannend und auch witzig.


Fazit:

Absolute Leseempfehlung für junge Manga-Fans.

★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen