Mittwoch, 12. April 2017

Rezension zu „Mein Traummann, meine Brüder, ein Zelt und ich“ von Shannon Stacey




Rezension zu 
„Mein Traummann, meine Brüder, 
ein Zelt und ich“ 
von Shannon Stacey 

Cover: MIRA



Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 09.01.2017
Aktuelle Ausgabe : 09.01.2017
ISBN: 9783956496349
Flexibler Einband 320 Seiten
Sprache: Deutsch 








Inhalt:

Ein Neuanfang muss her! Liz Kowalski schickt ihren Freund in die Wüste, verkauft alles, was sie hat, und zieht zurück in ihre Heimatstadt. Doch dort ist es nicht so einfach, wie sie sich es vorgestellt hat: Sie fährt ihr Auto zu Schrott und ihr Retter in der Not ist ausgerechnet Drew - der beste Freund ihres Bruders, mit dem sie ein heißes Intermezzo hatte. Wovon keiner wissen darf! Gar nicht so leicht, denn Drew wird zu dem jährlichen Familienausflug eingeladen. Nun schläft Liz Zelt an Zelt mit ihrem verbotenen Traummann.


Meine Meinung:

Der Schreibstil ist sehr angenehm, sehr leicht, amüsant, frisch, schnell und flüssig zu lesen. Ich bin regelrecht durch die Seiten geflogen. Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen. Ich war direkt mittendrin im Geschehen. Ein tolles und erfrischendes Leseerlebnis.


Dieses Buch ist Teil der "Kowalski"-Reihe. Es lässt sich auch ohne Vorkenntnisse der anderen Bücher problemlos lesen, da in jedem Teil ein anderes Pärchen im Mittelpunkt steht.

Es hat mir unheimlich viel Spaß gemacht, Liz und Drew auf ihrem Weg zu begleiten. Die Handlung war unterhaltsam und amüsant. Ich hatte oft ein Schmunzeln und Grinsen im Gesicht. Das Katz und Maus Spiel war einfach köstlich, die Ratschläge und Kommentare der Kowalski-Familie grandios. Irrungen und Wirrungen, Missverständnisse und Probleme tragen ihr übriges zur spannenden Handlung bei.

Die Charaktere sind sehr lebendig gezeichnet. Sie sind facettenreich und handeln nachvollziehbar, wirken sehr real und authentisch. Auch die Nebenfiguren sind sehr vielfältig und bringen viel Farbe in die Handlung.

Ich mochte sowohl Liz als auch Drew von Anfang an. Es war einfach nur herrlich die beiden zu beobachten, wie sie umeinander herum geschlichen sind.

Spannung, Humor, viel Gefühl, Esprit, Charme und ein Hauch Erotik machen diesen Roman zu einem wunderbaren Leseerlebnis! Das Buch hat mir eine sehr unterhaltsame und schöne Lesezeit beschert.

Fazit:

Ein amüsanter und prickelnder Liebesroman mit tollen Charakteren. Absolute Leseempfehlung!


★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen