Sonntag, 23. April 2017

Rezension zu „Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien: Rabbat und Ida“ von Margit Auer



Rezension zu
„Die Schule der magischen Tiere - Endlich Ferien:
Rabbat und Ida“
von Margit Auer



Cover: Carlsen



Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 27.05.2016
Aktuelle Ausgabe : 27.05.2016
Verlag : Carlsen
ISBN: 9783551653314
Fester Einband 224 Seiten
Sprache: Deutsch









Inhalt:

Auf in die Ferien - mit einem magischen, sprechenden Tier! *** Sommer, Strand, Meer! Ida und ihr magischer Fuchs Rabbat freuen sich auf den Urlaub. Doch dann kommt so einiges anders als erwartet. Ein übereifriger Junior-Detektiv, geheimnisvolle Hotel-Diebstähle und ein seltsames Gemüse-Rätsel halten Ida und Rabbat auf Trab. Gute Spürnasen sind gefragt – oder ein magischer Fuchs …

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist flüssig, locker, leicht, altersgerecht und sehr gut verständlich. Wir konnten das Buch sehr schnell lesen und sind nur so durch die Seiten geflogen. Auch meine Kinder hatten keinerlei Lese- oder Verständnisprobleme und konnten ebenso flüssig durch die Seiten sausen. Das Lesen hat uns viel Spaß gemacht.

Die Illustrationen sind sehr schön, gut gelungen und untermalen die Geschichte sehr gut.

Die Geschichte hat uns sehr gut gefallen und mich gefesselt. Sie ist unterhaltsam und spannend, aber auch geheimnisvoll, verständlich und nachvollziehbar. Die Idee mit den magischen Tieren als Begleiter für die Kinder, die helfen und unterstützen, ist sehr gelungen. Sie stehen den Kindern mit Rat und Tat zur Seite. Auch meine Kids hätten gerne so ein Tier als Freund.

Wer die Reihe "Die Schule der magischen Tiere" kennt und liebt, wird auch mit den Ferienbänden Spaß haben.

Freundschaft, Geheimnisse und Magie gepaart mit Krimielementen bilden eine fesselnde, unterhaltsame, abenteuerliche, spannende und witzige Mischung. Eine spannende Kombination, die zu packen vermag, so dass man das Buch nicht aus der Hand legen mag. Der sechste Teil vermag genauso zu fesseln wie die ersten Teile. Eine durchweg spannende und fesselnde Reihe, die wirklich nicht nachlässt, hat man selten.

Wir lieben diese Reihe einfach. Wenn wir mit einem Buch beginnen, muss es sofort zu Ende gelesen werden. Eine magische und fantastische Reihe, in der es um so mehr geht als um Tiere. Auch der Ferienband konnte uns überzeugen, wenn er uns auch nicht ganz so gut gefallen hat, wie die ursprüngliche Reihe. Wir haben hier die anderen Tiere und Freunde vermisst. Dennoch eine super spannende Geschichte. Viele Fragen und ein spannendes Abenteuer erwarten die Leser.

Eine tolle und spannende Geschichte für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren, eine unterhaltsame Reihe für die ganze Familie.

Fazit:

Eine faszinierende und magische Geschichte voller Abenteuer und Spannung. Absolute Leseempfehlung!

★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen