Samstag, 22. April 2017

Rezension zu „Das wilde Uff, Band 1: Das wilde Uff sucht ein Zuhause“ von Michael Petrowitz



Rezension zu
„Das wilde Uff, Band 1:
Das wilde Uff sucht ein Zuhause“
von Michael Petrowitz

Cover: Ravensburger




Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 14.02.2017
Aktuelle Ausgabe : 14.02.2017
ISBN: 9783473403110
Fester Einband
Sprache: Deutsch









Inhalt:

Lio Peppel macht einen irren Fund: das Uff, ein freches Urzeitwesen mit großer Klappe. Vor Millionen von Jahren hat es sich zu einem kurzen Nickerchen hingelegt und ist erst in unserer Zeit wieder aufgewacht. Nun bringt es das Leben der Peppels gehörig durcheinander: Es entfacht gemütliche Lagerfeuer in der Küche, futtert Porzellanteller und verschönert die Schulaula mit Höhlenmalereien. Lio könnte nicht glücklicher sein. Doch andere wittern eine Sensation ...


Meine Meinung:

Da ich erst 10 Jahre alt bin, hilft mir meine Mama beim Schreiben der Rezi.


Der Schreibstil ist altersgerecht, leicht verständlich und super witzig. Das Buch hat sich sehr gut, flüssig und schnell lesen lassen. Ich habe angefangen und konnte es nicht mehr weglegen, dabei wollte meine Mama so gerne mit mir zusammen lesen. In einem Rutsch habe ich es richtig verschlungen.

Die Schrift ist angenehm groß - ich mag es nicht wenn sie Buchstaben so klein sind und die Kapitel waren schön kurz. Besonders gut haben mir die Zeichnungen gefallen. Sie passen super zur Geschichte und untermalen den Text. Dadurch konnte ich mir alles noch viel besser vorstellen und die Geschichte wurde noch viel lebhafter.

Die Geschichte ist nicht nur sehr lustig, sie ist auch noch spannend. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Geschichte vom Uff zu lesen und freue mich schon sehr auf die nächsten Teile.

Das Uff muss man einfach mögen. Es macht komische und lustige Sachen, entdeckt die Welt und manches geht nach hinten los. Aber auch Lio mochte ich sehr. Er war so normal und hatte  Probleme wie wir Kinder in dem Alter haben.

Ein tolles Buch, das ich nur empfehlen kann!

Fazit:

Eine super witzige und spannende Geschichte mit tollen Zeichnungen. Absolute Leseempfehlung!


★★★★★
5 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen