Donnerstag, 9. März 2017

Top Ten Thursday: 10 Autoren, von denen man die meisten Bücher im Regal stehen hat



Das heutige Thema des Top Ten Thursday von Steffis Bücherbloggeria  lautet:

10 Autoren, von denen man die meisten Bücher im Regal stehen hat

Und schon geht's los:

Auf Platz 1 ungeschlagen mit über 100 Büchern:

Nora Roberts

2. Susan Mallery
3. Susan Elizabeth Phillips
4. Abbi Glines
5. Jennifer L. Armentrout / J. Lynn
6. Joanne K. Rowling 
7. Katie MacAlister
8. Lynsay Sands
9. Christine Feehan
10.  Julie Kagawa

Platz 2-10 sind nicht in der Reihenfolge der meisten Bücher. 

Von welchen Autoren habt ihr die meisten Bücher?

Einen schönen Donnerstag

Eure Christine

Kommentare:

  1. Huhu,

    wow, 100 Bücher sind echt ne Menge. Ich glaube da wäre ich irgendwann auf E-Book umgestiegen um Platz im Regal zu sparen. Aber kommt ja auch dran wie lange du sie schon hast. Ich selbst habe von Nora Roberts viele Bücher gelesen, besitze aber selbst nur eins.

    JKR und Julie Kagawa haben wir gemeinsam.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/03/09/ttt-77-10-autorinnen-von-denen-man-am-meisten-buecher-im-regal-stehen-hat/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe fast alle ihre Bücher :-) Habe aber bereits vor vielen Jahren angefangen sie zu lesen und zu sammeln. Ich würde sie auch für nichts hergeben.

      Löschen
  2. Hey,

    wir haben Nora Roberts gemeinsam, auch wenn meine Blogpartnerin und ich jeweils weniger Bücher haben als du. Über 100 ist sehr beeindruckend. Die anderen Autoren kenne ich alle; von Rowling habe ich bis auf ein Buch alle von ihr gelesen, von Susan Elizabeth Phillips habe ich mehrere Reihen (hauptsächlich auf dem Reader), von Susan Mallery kenne ich bisher nur ein Buch. Von Kagawa habe ich ihre "Plötzlich Fee"-Reihe gelesen, aber ich besitze sie nicht und von Feehan habe ich noch zwei Bücher auf dem SuB.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hy!

    Wow. Über 100 Bücher von einer Autorin, das ist schon was. Ich muss ehrlich sagen, ich habe erst 3 Bücher von Nora Roberts gelesen. Aber die fand ich nicht schlecht.

    lg backmausi81

    AntwortenLöschen