Mittwoch, 7. Dezember 2016

Rezension zu „Bittersüße Weihnachten“ von Julia Zieschang...



Rezension zu
„Bittersüße Weihnachten“
von Julia Zieschang...



Cover: Impress




Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 01.12.2016
Aktuelle Ausgabe : 01.12.2016
Verlag : Impress
ISBN: 9783646602999
E-Buch Text 326 Seiten
Sprache: Deutsch










Inhalt:

*Sechzehn bittersüße Adventsgeschichten*

Alle Jahre wieder kehrt das Christkind auch bei den Wesen der Anderswelten ein. Während die Elfen Morgan und Alahrian auf einen Engel treffen, der vom Himmel fällt, macht sich die Hexe Belle im verbotenen Wald auf die Suche nach dem perfekten Weihnachtsbaum. Die Werwölfin Lillian versucht ihren sommerlichen Heißhunger nach Zimtsternen zu stillen und die Schüler in AurA Eupa haben eine Unterrichtsstunde vor sich, die sie so schnell nicht vergessen werden. Ganz im Gegensatz zu Schneeleopard Liam, der die Festtage am liebsten überspringen würde, und Hexe May, die passend zu Weihnachten im Chaos versinkt. Doch zumindest die Jahreszeitensöhne genießen gemeinsam mit ihren Tiergeistern das besinnliche (Nicht-)Weihnachtsfest…

Meine Meinung:

Das Cover ist wunderschön und passt ausgezeichnet zum Inhalt. Verträumt, verzaubert, geheimnisvoll und stimmungsvoll.

Ich finde es gar nicht so leicht, ein Buch zu beurteilen, indem 16 Autoren 16 verschiedenen Kurzgeschichten zu bereits veröffentlichten Reihen verfasst haben.

Ich habe noch nicht alle Reihen gelesen, zu denen hier die Anthologien erzählt werden. Aber ich muss sagen, dass mich diese Kurzgeschichten sehr neugierig gemacht haben und ich einige der Bücher, die schon auf meinem SuB liegen, ganz nach oben befördert habe. Die muss ich unbedingt direkt lesen. Die Geschichten haben mich einfach verzaubert.

Bei den anderen Geschichten fand ich es sehr schön, zusätzliche Informationen zu den Charakteren zu erhalten, tiefer einzutauchen, Rückblicke zu lesen und Ausblicke darauf, was nach der Reihe geschah. Manche Geschichten fand ich allerdings nicht ganz so weihnachtlich, was meine Lesefreude allerdings nicht getrübt hat.

Die Sammlung enthält zusätzliche Episoden zur Elfenblüten-Reihe, Sommerflüstern-Reihe, zu Hope & Despair, der Wanderer-Reihe, der Jahreszeiten-Reihe, der Verzaubert-Reihe, Heart against Soul, Phönix-Saga, Secret-Elements-Reihe, Lillian-Reihe, Märchenherz-Reihe, Forbidden-Touch-Reihe, Chaos-Reihe, Belle-et-la-magie Reihe, Beauty Hawk und der Geteiltes-Blut-Reihe.

Jeder Autor hat seinen eigenen bezeichnenden Schreibstil, seine besondere Art, seine Geschichte zu erzählen. Gefühlvolle Erzählweisen, humorvolle, romantische, fantasievolle und düstere wechseln sich ab, ebenso die Perspektiven, aus denen die einzelnen Geschichten erzählt werden. Jede ist dabei einzigartig geblieben, was sehr viel Abwechslung gebracht hat.

Geschichten voller Humor, Romantik, Spannung und Weihnachtsstimmung erwarten hier den Leser, eine tolle Sammlung, eine bunte Mischung, die sich zu lesen lohnt. Und die eindeutig Lust auf mehr macht! Manche Geschichten haben mir natürlich mehr gefallen als andere, aber jede hat ihren besonderen Charme.

Fazit:

Eine zauberhafte Sammlung gelungener weihnachtlicher, gefühlvoller und fantastischer Geschichten. Leseempfehlung!

★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen