Montag, 10. Oktober 2016

Montagsfrage # 43



Diese Aktion findet wöchentlich bei Buchfresserchen hat.
 
Die heutige Montagsfrage lautet: 
 
Warum bloggt ihr (über Bücher) und wie seid ihr dazu gekommen?

Ich blogge erst seit knapp 1,5 Jahren. Wie ich dazu kam, kann ich gar nicht genau sagen, es war eine langsame Entwicklung. 
Gelesen habe ich schon immer sehr gerne, hatte zwischendurch eine kleine Lesepause eingelegt, bevor ich Anfang 2013 anfing, mich wieder intensiver mit Büchern zu beschäftigen.
Damals begann ich mein Fernstudium an der SdS, das ich nun diesen Monat abschließen werde. Kurz darauf wurde ich auf die Seite vorablesen.de aufmerksam und begann meine ersten Rezensionen zu verfassen. Vor allem als Schreibübung für mein Studium.
Seit Mitte/Ende 2014 bin ich bei lovelybooks.de registriert und habe mich immer intensiver mit dem Schreiben und Verfassen von Rezensionen befasst. Hier kam ich dann auch mit den ersten Blogs in Kontakt. Diese haben mir so gut gefallen, dass ich mich selbst entschlossen habe einen zu betreiben. 

Wie ist das bei euch? Weshalb bloggt ihr?

Einen guten Start in die Woche!

Eure Christine

Kommentare:

  1. Huhu :),

    bei mir war das eher Spontan das dieser Gedanke gesät wurde. Ich habe eine Kochsendung über Foodblogger gesehen und mich von ihrer Begeisterung richtig anstecken lassen :D Dann habe ich es probiert und weiß nun warum es alle so toll finden :)

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mich zuvor auch immer gewundert, was alle am bloggen so toll finden - bis ich es dann auch selbst getestet habe.

      Löschen
  2. Hallo Christine,

    es ist witzig, dass wir alle irgendwie den gleichen Weg zum Blog beschritten haben.
    Ich wollte einfach meine Rezis und gelesenen Bücher auflisten, um sie nicht zu vergessen ... deshalb dann der Blog.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Hey Christine =)

    Ich wurde ja eher durch Facebook Buchgruppen und meinen Mann in diese Richtung geschubst. =D Das ich dadurch auch eine wunderbare Übersicht zu meinen Rezi´s und Buch Erinnerungen erschaffen hatte, wurde mir eigentlich erst später bewusst.*lach* Im Mittelpunkt stand anfangs erstmal nur, dass ich meinen kreativen Ergüssen eine Plattform geben konnte.

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Zum Buchblog bin ich über andere Blogger gekommen. Ich habe mich irgendwann gefragt, warum ich eigentlich nicht längst über Bücher blogge, wo dieses Thema doch bereits einen so großen Raum in meinem Leben einnimmt. Vor wenigen Monaten war es dann bei mir so weit. Hier geht es zu meinem Beitrag.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, ich habe mich nur auf LovelyBooks wegen eienr Leserunde angemeldet, aber... es gefällt mir dort. Mein Blog ist "erst" vier Jahre alt, verglichen mit anderen Teilnehmern aber sehr jung. Ich wollte damals schreiben und fand es cool, einen Blog zu haben. Mittlerweile könnte ich nichtmehr ohne :-)

    AntwortenLöschen