Montag, 26. September 2016

Montagsfrage # 42



Diese Aktion findet wöchentlich bei Buchfresserchen hat.
 
Die heutige Montagsfrage lautet: 
 
Welches Buch hast du zuletzt aufgrund der Rezension eines anderen Buchbloggers gelesen?

Ich stöbere viel in anderen Blogs und hin und wieder finde ich Bücher, die ich lediglich aufgrund einer Rezension lese, die ich mir ansonsten nicht zugelegt hätte.
Das letzte Buch, das darunter fällt, habe ich erst letzte Woche gelesen.

„Worte für die Ewigkeit“ von Lucy Inglis


Und darum geht's:
Sommer in Montana, darauf hat Hope so gar keine Lust. Aber gegen ihre resolute Mutter kann sich die 16-Jährige einfach nicht durchsetzen. Und hier, mitten im Nirgendwo, auf einer einsamen Pferderanch begegnet sie Cal, der ihr Leben für immer verändern wird. Montana 1867, die 16-jährige Emily ist auf dem Weg zu ihrem Ehemann, den sie nie zuvor gesehen hat. Doch die Kutsche, in der sie unterwegs ist, verunglückt und als einzige Überlebende wird sie von Nate gerettet - einem Halbindianer, der ihr zeigt, was Leben und Freiheit bedeutet. Zwei große Liebesgeschichten, die auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden sind.

Wie ist das bei euch? Könnt ihr euch an euer letztes Buch erinnern, das ich nur aufgrund einer Rezi gelesen habt?

Einen guten Start in die Woche!

Eure Christine

Kommentare:

  1. Liebe Christine,

    "Die Schöne und der Tod" von Berhard Aichner (Ein Max Broll-Krimi) wurde mir von Peter Arens vom weltenwndler-blog.de ins Herz katapultiert. Seine Begeisterung für Bernhard Aichners steckte mich an. Allerdings misslang dieser Versuch, mich mit dem Kriminalroman des Autors zu begeistern. „Die Schöne und der Tod“ war sicher nicht schlecht, auch war der Stil des Autors etwas besonderes, aber letztendlich wurde ich von der Story einfach nicht gepackt.

    Viele liebe Grüße

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich nicht erinnern, welches Buch ich zu letzt aufgrund einer Rezension gelesen habe, da ich in letzter Zeit sehr viele Leseexemplare hatte und auch den SUB etwas abbauen wollte.
    Liebe Grüße Yannah

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde durch Rezis auf Bücher aufmerksam, aber ich lese sie erst wesentlich später. Um "After" bin ich lang herum geschlichen, aber als ich im Urlaub nichts zu lesen hatte, musste dieses Buch ran xD

    AntwortenLöschen