Samstag, 6. August 2016

Rezension zu „Harry Potter und der Stein der Weisen“ von J.K. Rowling



Rezension zu
„Harry Potter und der Stein der Weisen“
von J.K. Rowling



Cover: Carlsen





Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 06.10.2015
Aktuelle Ausgabe : 06.10.2015
Verlag : Carlsen
ISBN: 9783551559012
Fester Einband 256 Seiten
Sprache: Deutsch








Inhalt:

Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

Meine Meinung:

Obwohl ich Harry Potter bereits kurz nach seiner Ersterscheinung gelesen habe, konnte ich bei dieser wundervollen und zauberhaften Schmuckausgabe nicht widerstehen. Jim Kay hat mich mit seinen fantasievollen Zeichnungen vollkommen begeistert. Durch die wunderschönen Bilder wird meine Vorstellungskraft noch unterstrichen. Für meine Kinder war es dadurch noch einfacher, in die Welt von Harry Potter einzutauchen.

Obwohl ich das Buch und den Film schon fast auswendig kenne, machte es einfach nur Spaß, erneut in die Welt von Harry Potter einzutauchen und Hogwarts erneut zu besuchen. Es war wie "Nach Hause kommen", ein wunderbares Gefühl.

Der Schreibstil ist sehr flüssig, der Zielgruppe entsprechend einfach, aber nicht anspruchslos, schnell und angenehm zu lesen. Dabei sehr lebendig und anschaulich, fesselnd und magisch. Die Seiten sind nur so dahingeflogen. Erneut hat mich J.K. Rowling in ihren Bann gezogen. Es gelingt ihr auf unglaublich reale Weise, den Leser in eine vollkommen fantastische und magische Welt zu entführen. Ich habe das Gefühl mittendrin zu sein, alles selbst zu erleben, die Charaktere vor mir zu sehen. Man kann nicht anders, als mitzufiebern.

Über die Handlung und den Inhalt brauche ich nicht viel schreiben. Inzwischen kennt jeder Harry Potter. Die Welt rund um den Jungen, der überlebt hat, ist durchweg spannend, faszinierend, aufregend, berührend, magisch und packend.

Das Buch ist allerdings etwas unhandlich. Ungewöhnliche Größe und enormes Gewicht. Man kann es nicht einfach so in Händen halten. Teilweise lagen wir zu viert auf dem Bett, über das Buch gebeugt und haben uns von Text und Zeichnungen verzaubern lassen. Ein tolles Buch für die ganze Familie. Ich freue mich schon sehr auf die Schmuckausgabe des zweiten Teils, die im Herbst erscheint.

Ob jung, ob alt, diese Reihe kann ich wirklich jedem ans Herz legen. Wer Harry nicht kennt, hat wirklich etwas verpasst.
Ich bin ein absoluter Vielleser und die Harry Potter gehört zu den sehr wenigen Büchern, die ich mehrmals gelesen habe - und das will bei mir wirklich etwas heißen.


Fazit:
Ein absolutes Highlight!


★★★★★
  5 von 5 Sternen
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen