Samstag, 2. Juli 2016

Rezension zu „Smaragdgrün“ von Katharina Schöde




Rezension zu
„Smaragdgrün“
von Katharina Schöde



Cover: Der Hörbuchverlag




Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 27.06.2016
Aktuelle Ausgabe : 27.06.2016
Verlag : Der Hörverlag
ISBN: 9783844523720
herunterladbare Audio-Datei
Sprache: Deutsch









Inhalt:

Das Original-Filmhörspiel zum Kinofilm Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwens Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz heilen kann?

Meine Meinung:

Ich muss gestehen, dass ich eigentlich nicht so der große Fan von Hörbüchern bin und nur äußerst selten welche höre. Ich habe immer Konzentrationsprobleme, meine Gedanken schweifen ab, ich versetze mich in eine Szene hinein - und verpasse den Anschluss. Nach langer Zeit habe ich mich mal wieder an ein Hörbuch gewagt, denn ich kann den Filmstart von "Smaragdgrün" kaum erwarten. Und ich überrascht!

Gleichzeitig war dies auch mein erstes Hörbuch zu einem Spielfilm. Die Geräuschkulisse, die Musik, die Stimmen...alles wie in den Filmen; ich habe alles wiedererkannt. Ein angenehmes Gefühl. Dadurch ist mir der Einstieg auch sehr leicht gefallen, da alles vertraut und bekannt war.

Die Stimme der Erzählerin war sehr angenehm und hat sehr gut zur Handlung gepasst. Ich empfand allerdings die Sprecher, vor allem Gwen, etwas schnell. Manchmal überschlug sich ihre Stimme so sehr, dass ich Satzteile nicht richtig verstehen konnte. Das war sehr schade.

Die Handlung ist doch um einiges anders als das Buch - zumindest soweit ich mich erinnern kann. Es ist ja doch schon eine Weile her, dass ich die Trilogie gelesen habe. Dennoch hat mir das Hörbuch zum Film viel Freude bereitet. Ich möchte gar nicht weiter auf den Inhalt eingehen. Nur soviel:  Jetzt bin ich umso neugieriger auf den Film und kann den Kinostart kaum erwarten ;-)

Fazit:

Ein schöner, spannender und aufregender Reihenabschluss. Ich bin nun wahnsinnig gespannt auf den Film!

★★★★☆
4 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen