Dienstag, 26. Juli 2016

Gemeinsam Lesen # 38




Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.
 
Hier sind meine Antworten:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „The Club – Match“ von Lauren Rowe und bin auf Seite 91 von 240.


 Und darum geht es:
  Sie haben mit dem Club abgeschlossen, aber der Club noch nicht mit ihnen! Nach ihrem gemeinsamen Kurzurlaub müssen sich Jonas und Sarah neuen Herausforderungen stellen. Zum einen steht ihre frische Liebe immer wieder auf der Kippe, zum anderen ist Sarahs Leben plötzlich in Gefahr, denn der Club hat ihren Verrat nicht vergessen. Jonas will sie in Sicherheit wissen und überredet sie, bei ihm einzuziehen. Doch schon bald erkennt Sarah ihn fast nicht wieder. Als er eines Abends unter fadenscheinigen Vorwänden die Wohnung verlässt, kann Sarah nicht mehr anders: Sie schnüffelt in seinem Handy herum – und stellt zu ihrem Entsetzen fest, dass er gerade ein Club-Match hat …


  
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Wow."

 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich war sehr gespannt auf die Fortsetzung dieser Reihe. Die Wendung, die die Handlung und das Datingportal im ersten Teil genommen haben, damit hatte ich nicht gerechnet. Auch wenn der große Knall erst ziemlich zum Schluss ertönte und in den kommenden Teilen fortgesetzt wird, hat mich die Geschichte wirklich überrascht.
  Der Schreibstil ist weiterhin locker und leicht, erfrischend, offen, direkt und unverblümt. Die Erotik spielt weiterhin eine große Rolle du nimmt viel Platz ein, aber die Geschichte, die dahinter steht, finde ich sehr interessant und bin gespannt, was es mit diesem Datingportal auf sich hat. Nun ist Josh an Jonas Seite geeilt, um mit ihm gemeinsam den Machenschaften auf die Spur zu kommen.
 
4. Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir nochmal eine Chance?

Nein. Wenn mich ein Buch von Beginn an nervt oder ich einfach nicht in die Handlung hineinfinde, wird es abgerochen und bekommt auch keine Chance mehr. Dafür gibt es einfach zu viele gute Bücher, um mich nochmal an ein Buch zu wagen, das mich zuvor schon abgeschreckt hat. Ich glaube, ich würde auch schon mit Widerwillen erneut starten und somit dem Buch auch keine wirkliche 2. Chance geben.
Ich muss allerdings dazu sagen, dass es nur wenige Bücher gibt, die ich bisher abgebrochen habe. Meist versuche ich mich irgendwie durchzuquälen. Nur wenn es gar nicht geht, dann breche ich komplett ab und kann mich auch nicht dazu durchringen, es später erneut zu versuchen.

 Wie ist das bei euch?


 Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Hallo liebe Christine :)

    Dein aktuelles Buch habe ich schon öfters gesehen, es spricht mich aber nicht allzu sehr an. Dir aber trotzdem noch ganz ganz viel Lesefreude!

    Mit Frage 4 halte ich es eigentlich genauso wie du :)

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :)

    Hach das lese ich grade auch :D Aber ich bin da nicht ganz so positiv eingestellt wie du .

    Abgebrochen ist abgebrochen aber pausiert, manchmal passt eben nicht jedes Buch zu jedem Zeitpunkt :)
    -> Hier ist mein Beitrag <-

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  3. Hey Christine :)

    Das Buch sehe ich heute schon zum zweiten Mal :) Der Band konnte mich leider noch nicht so überzeugen, aber ich bin schon gespannt auf den nächsten.

    Bei Frage 4 halte ich es eigentlich so ähnlich wie du, jedoch gibt es auch mal Bücher die bei mir pausieren, denen ich dann noch eine Chance gebe.

    Liebe Grüße
    Jenny♥

    Mein Beitrag♥

    AntwortenLöschen
  4. Hi Christine,

    dein aktuelles Buch bzw. die Serie reizt mich schon irgendwie. Mal sehen, ob sie sich doch noch in mein Regal verirrt.

    Zweite Chancen vergebe ich schon, aber nur in speziellen Fällen.

    Hier ist mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  5. Huhu,

    ich musste bei deinem ersten Satz echt schmunzeln - der ist ja mal richtig lang :D
    Ich breche kaum Bücher ab. Bin dann mehr so der Pausierer.

    Unser Beitrag

    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christine, :)
    dein Buch kenne ich nicht, aber ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Lesen. :)
    Mit abgebrochenen Büchern ist es bei mir genauso. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,

    bisher habe ich nur den ersten Teil der Reihe gelesen. Ich bin immer noch am Überlegen, ob ich denn überhaupt weiterlesen soll, denn eigentlich fand ich das Buch nur durchschnittlich :/

    Ich gebe Büchern immer eine zweite Chance; wenn ich sie denn mal abbreche. Das tue ich aber meistens nicht, weil ich genau weiß, wie anstrengend es ist, nochmal von vorne zu beginnen oder mich wieder in die Geschichte hineinzufinden. :)

    Vielleicht magst du ja auch mal bei uns vorbeischauen?
    Unser Beitrag

    Die liebsten Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Christine,

    ich bin bei abgebrochenen sehr vorsichtig. Ich habe sie ja nicht ohne guten Grund abgebrochen. Normalerweise lese ich diese Bücher dann nicht noch einmal und verkaufe/tausche/verschenke sie. Dann widme ich mich lieber anderen und hoffentlich besseren Büchern.

    Gemeinsam Lesen #80 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen