Freitag, 8. Juli 2016

Deutscher Follow Friday # 33

Ich habe die Aktion bei A Bookshelf Full of Sunshine entdeckt. Sie dient dazu, neue Bücherblogs zu entdecken.

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!
Mehr Infos dazu gibt es hier.


 
Die heutige Freitagsfrage lautet:

Musstet ihr mal Fremdwörter in einem Buch nachschlagen? Stört euch so was?

 
Ein oder zweimal ist das vorgekommen. Wenn nicht geläufige Fremdwörter in einem Buch vorkommen, versuche ich mir den Sinn aber meistens über den Text zu erschließen, bevor ich ein Wörterbuch hervorkrame oder im Internet nachschlage. Aber glücklicherweise ist das wirklich äußerst selten, ich mag das nämlich absolut nicht. Das stört meinen Lesefluss.

Wie ist das bei euch?   

Einen schönen Freitag
Eure Christine

1 Kommentar:

  1. Hallo Christine,

    ich lese eigentlich keine Bücher in denen ich Fremdwörter nachschlagen müsste.

    Hier mein Link:
    http://zeilensehnsucht.blogspot.de/2016/07/challenge-follow-friday-19.html#more

    Liebst, Phyllis.

    AntwortenLöschen