Montag, 27. Juni 2016

Montagsfrage # 34



Diese Aktion findet wöchentlich bei Buchfresserchen hat.
 
Die heutige Montagsfrage lautet: 
 
Wie ist bei dir das Verhältnis zwischen Fiktion und Non-Fiktion, wenn du dein Leseverhalten betrachtest? 

Ich lese eigentlich ausschließlich Romane, so dass ich das Verhältnis 99% zu 1% schätzen würde. Ich mag keine Biografien und Sachbücher. Bücher, die auf wahren Begebenheiten beruhen lese ich auch nur äußerst selten. Ab und zu lese ich mal einen Ratgeber. In meiner Freizeit tauche ich einfach lieber in fiktive Welten ab.
 
Wie ist das bei Euch?

Einen guten Start in die Woche!

Eure Christine

Kommentare:

  1. Hallo Christine,

    ich habe keine Zahlen hinter meinem Leseverhalten, aber ich neige eindeutig und definitiv zu Fiktion. Das Leben ist hart genug.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So sehe ich das auch. Wenigstens in meiner Freizeit möchte ich einfach nur abschalten können.

      Löschen