Dienstag, 28. Juni 2016

Gemeinsam Lesen # 35



Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.
 
Hier sind meine Antworten:



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Burn for Love - Brennende Küsse“ von Claudia Balzer und bin bei Position 188 von 1773.

 
Und darum geht es:
Sie sieht nicht aus wie eine Sophie. Sie fühlt sich nicht wie eine Sophie. Und doch wird sie ab jetzt eine sein. Ihren richtigen Namen musste sie zusammen mit ihrem alten Leben zurücklassen. Früher war sie eine rotgelockte Rockerbraut, die es mit jedem Kerl beim Dart aufnehmen konnte. Jetzt mimt sie stattdessen die nette blonde Kindergärtnerin von nebenan. Niemand ahnt, dass sie in ständiger Angst lebt, entdeckt zu werden. Das Letzte, was sie jetzt in ihrem Leben gebrauchen kann, ist ein arroganter Motocrossfahrer, der noch dazu zum Umfallen sexy ist und sich rührend um seine kleine Nichte kümmert. Chris ist allerdings ziemlich hartnäckig, und Sophie fällt es verdammt schwer, ihm zu widerstehen. Bis sie erfährt, dass Chris viel tiefer in ihr altes Leben verstrickt ist, als sie je für möglich gehalten hätte.  


 
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"So", beginnt er gedehnt, als er endlich komplett angezogen ist.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

  Viel kann ich noch sagen, da ich mit dem Buch gerade erst angefangen habe. Der Schreibstil ist sehr locker, leicht und einfach, so dass mir der Einstieg leicht gefallen ist.
Sophie scheint ein bewegtes Leben hinter sich zu haben, sie ist im Zeugenschutz und mit ihrem neuen Leben unzufrieden.
Die erste Szene in der schmuddeligen Kneipe lässt einiges erahnen, vor allem weil sie gleich zu Beginn schon einen Kerl aufreißt. Ich lese gerne Romane, in denen auch die Erotik eine Rolle spielt, aber innerhalb der ersten Seiten, bevor man überhaupt etwas anderes über die Protagonistin weiß...hinterlässt keinen besonders guten Eindruck bei mir.

Ich bin gespannt, was es mit Chris auf sich hat.
 
4. Isst oder trinkst du gerne beim Lesen? Wenn ja, was?

Wenn ich ein Printexemplar lese, vermeide ich das Essen, da ich das Buch nicht beschmutzen möchte. Bei einem ebook kann es dagegen schon mal vorkommen, dass ich dabei etwas knabbere - vor allem bei spannenden Szenen.
Worauf ich allerdings nicht verzichten kann, ist meine Tasse Milchkaffee oder Latte, wenn ich nachmittags eine halbe Stunde Zeit zum Lesen habe.  
Da ich aber meistens abends im Bett lese, komme ich weder in Versuchung etwas zu essen noch zu trinken.

 Wie ist das bei euch?


 Einen schönen Dienstag
Eure Christine

Kommentare:

  1. Hey :-)

    Das Buch klingt sehr interessant. Ich esse und trinke eigentlich auch nicht beim Lesen, meist ist das Buch doch zu spannend, um es kurz zur Seite zu legen.

    Liebe Grüße
    Jenny♡
    Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    das Cover deines Buches sieht sehr interessant aus und auch was du so dazu schreibst klingt ganz spannend. Aber ja, es gibt auch Bücher die viel zu versext sind. Und dann gibt es wieder welche, die als "Erotik-Romane" bezeichnet werden - wo Erotik dann aber kaum eine Rolle spielt...
    Hab diese Woche auch mitgemacht und würde mich freuen, wenn du bei mir vorbeischaust. :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ja, so geht es mir auch. Ich trinke eher nur was beim eBook lesen und gegessen wird beim lesen nicht - man hat ja beide Hände voll ;) Aber Kaffee/Cappuccino geht immer

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Christine,

    du hast mich gerade sehr neugierig auf das Buch gemacht. Ich warte noch deine Rezi ab, vielleicht landet es dann auf meiner Wunschliste.

    Kaffee trinke ich nicht, von daher bleibt mir die Sorge erspart *g*

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  5. Hey Christine,

    das Buch klingt echt interessant. Ich esse und trinke beim lesen eigentlich nie.

    Zu meinem heutigen Beitrag geht es *HIER*

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Christine,

    ich esse und trinke beim Lesen eigentlich gar nicht. Das Trinken vergesse ich immer und beim Essen habe ich Angst die Bücher zu versauen ;D

    Gemeinsam Lesen #76 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen