Montag, 16. Mai 2016

Montagsfrage #28



Diese Aktion findet wöchentlich bei Buchfresserchen hat.
 
Die heutige Montagsfrage lautet: 
 
Unverhofft reich - Welches Buch ist euch nur durch Zufall in die Hand gefallen und entpuppte sich als großartig? 

Zu diesem Thema fallen mir ganz viele Bücher ein, zumeist - aber nicht immer -  sind das Bücher von Selfpublishern.

Hier mal ein paar Beispiele:

„Jane & Miss Tennyson“ von Emma Mills
„Sturmschatten“ von Franziska B. Johann
„Die Verborgene“ von Sarah Kleck
 „Der Orden der weißen Orchidee - Die Erbin“ von Tanja Neise
 „Die Erwachte“ von Sabine Schulter

Die Liste könnte ich noch ewig fortführen.

Aber es gibt ein Buch, von dem kann ich das mit absoluter Überzeugung sagen, das an die erste Stelle dieser Liste gehört. Es ist ein Buch, das ich vor vielen Jahren in die Hand genommen habe, als meine Mutter es ihrem Patenkind schenken wollte. Ich konnte den ganzen Hype nicht verstehen, der da um eine Buchreihe gemacht wurde. So was hatte ich zuvor noch nicht erlebt. Deshalb bat ich meine Mutter, dass ich mal kurz reinblättern dürfte...und damit war es um mich geschehen. Das Buch hat ein Fieber ausgelöst, das bis heute nicht erloschen ist.

Welches Buch das war?


„Harry Potter und der Stein der Weisen“ von Joanne K. Rowling

Welches Buch fällt euch spontan ein?

Einen schönen restlichen Pfingstmontag

Eure Christine

Kommentare:

  1. Harry Potter muss auch einfach jeder Mal gelesen haben! :D aber ich habs auch erst viel später gelesen, als der erste Hype abgeflaut war. Allerdings verstand ich grade diesen Hype, nachdem ich es gelesen hatte *gg*

    Jane & Miss Tennyson liegt auf meinem SuB :) von den anderen Büchern hab ich bisher nur gehört, aber mein Interesse war nicht so geweckt.

    LG, Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir auch :-) Nachdem der Anfang dann gemacht war, war ich nicht mehr zu bremsen :-)

      "Jane & Miss Tennyson" kann ich nur empfehlen. Ein wirklich sehr schönes und vor allem in sich ruhendes Buch. Hat mich absolut überrascht.

      Löschen