Dienstag, 17. Mai 2016

Gemeinsam Lesen # 29



Bei Schlunzen-Bücher findet jeden Dienstag die Aktion "Gemeinsam Lesen" statt, und auch diesmal bin ich wieder mit dabei. Die Idee gefällt mir gut.
Es gibt jede Woche 4 Fragen, wobei die ersten drei immer gleich sind und nur die vierte Frage variiert.
 
Hier sind meine Antworten:



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade „Das Beste was passieren kann“ von Lauren Daneund bin auf Seite 175 von 380.
 



Und darum geht es:
Triff die Hurley Boys! Die Frauen liegen dem berühmten Rockstar Patrick Hurley zu Füßen, doch er will nur eine: Natalie! Selbst nach Jahren im Musik-Business hat Patrick nie die beiden teuflisch heißen Wochen vergessen, die er einst mit ihr verbracht hat. Aber Natalie ist mittlerweile zufriedener Single – und dummerweise fest davon überzeugt, dass ein sexy Typ wie er nichts als Ärger bedeutet. Zumindest, wenn man so wie sie immer alles im Leben unter Kontrolle haben will. Was muss Patrick sich noch alles einfallen lassen, damit seine Auserwählte endlich einsieht, dass er das Beste ist, was ihr passieren kann.

 

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ich bin dafür, dass wir gleich rübergehen.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

  Der Einstieg ist mir etwas schwer gefallen. Über einige Sätze bin ich gestolpert, der Lesefluss wollte sich nicht richtig einstellen. Außerdem haben sich einige Längen eingeschlichen.
Die Handlung schreitet dennoch schnell voran, so dass ich die Fortschritte nicht so richtig nachvollziehen kann, die Zeitsprünge stören mich etwas, in denen man nicht weiß, was passiert und die folgende Situation heraufbeschwört.
Mir fehlen die Emotionen und Patricks Leben, seine Musik bleibt bisher zu sehr im Hintergrund, dabei ist es doch das, was ihn mit ausmacht.

Ansonsten sind die Charaktere ganz interessant. Nats Kindheit war nicht leicht, ich kann die Abneigung ihrem Vater gegenüber durchaus nachvollziehen.
 Vor allem Mary ist mir sehr ans Herz gewachsen.

Alles in allem kann mich das Buch bisher nicht ganz vom Hocker hauen.
 
4. Ist dein aktueller Protagonist dir ähnlich?

Nein, überhaupt nicht. Ich kann ihre Handlungen nicht immer verstehen. Sie ist bisher sehr blass geblieben, so dass ich mich nicht in sie einfühlen kann. Das einzige was ich wirklich nachvollziehen kann, ist ihre Liebe zu den Büchern. Sie ist Bibliothekarin und geht ganz in ihrem Beruf auf.

Wie ist das bei eurem aktuellen Buch
? Ist der Protagonist/die Protagonistin dir ähnlich?

 Einen schönen Dienstag

Eure Christine

Kommentare:

  1. Huhu liebe Christine,

    dein Buch klingt super toll! :) Wünsche dir ganz viel Spaß damit! :)
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es klingt wirklich gut, aber mit der Umsetzung hapert es. Mal sehen, ob ich es noch besser wird.

      Löschen
  2. Hallo liebe Christine :)

    Nein nein, dein Buch wäre so gar nicht meins, glaube ich. All die Punkte, die du schon aufgezählt hast, würden mich wiederum so sehr stören. Vielleicht auch, weil vieles in diesen Geschichten sehr viel einfacher sein könnte, man stattdessen aber das Drama des Lebens daraus macht :D

    Dennoch hoffe ich, dass dich die Geschichte gen Ende dann doch noch irgendwie für sich begeistern kann!

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :) von

    maaraavillosa - Bücher & alles, was wunderbar ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch. Ich glaube, wenn ich das Buch nicht in einer Leserunde gewonnen hätte, hätte ich es schon zur Seite gelegt. Aber vielleicht überzeugt es mich gegen Ende hin.

      Löschen
  3. Hey :)
    Deine aktuelle Lektüre hört sich wirklich interessant an und es wäre auch ein Buch, welches ich selber lesen würde. Aber die Punkte, die du aufgezählt hast, lassen mich dann doch etwas Abstand nehmen, weil mich das auch stören würde.
    Ich hoffe aber, dass dich das Buch doch noch zum Ende hin etwas mehr begeistern kann.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch. Bisher ist es nicht so berauschend.

      Löschen
  4. Hey!
    Das Buch habe ich bei einem Gewinnspiel gewonnen und mir geht es wie dir. Ich konnte den Einstieg nicht finden :-( Ich habe das Buch jetzt erstmal zur Seite gelegt.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Hey!
    Dein Buch sieht wundervoll aus! Ich bin diese Woche auch wieder mit dabei & zusätzlich gibt es bei mir einen Serienabend zum Mitmachen (am Donnerstag, aber der Beitrag ist schon mal online), also schau vorbei falls du Lust hast, würde mich freuen - je mehr mitmachen desto lustiger wird es! :)
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen