Montag, 14. März 2016

Montagsfrage #21



Diese Aktion findet wöchentlich bei Buchfresserchen hat.
 
Die heutige Montagsfrage lautet: 
 
Was haltet ihr von Büchern, die auf Filmen basieren, also die erst nach dem Film geschrieben worden sind?

Bei dieser Frage muss ich leider passen. Ich habe noch nie ein solches Buch gelesen und kenne auf Anhieb auch keins.
Umgekehrt ist das natürlich schon der Fall. Ich habe viele Bücher gelesen, die dann verfilmt wurden - aber dann habe ich die Bücher zuerst gelesen.


Wie ist das bei euch? Lest ihr solche Bücher? Kennt ihr solche Bücher?

Einen guten Start in die Woche
Eure Christine

Kommentare:

  1. Liebe Christine,

    mir geht es ähnlich, denn es ist mir nicht bewusst je ein Buch gelesen zu haben, das nach der Filmproduktion entstanden wäre.

    Sei lieb gegrüßt und hab eine tolle Woche,

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe solche Bücher zwar schon ausliegen sehen, aber bisher hatte ich nicht das Bedürfnis, mal in eines reinzulesen. Und was ich aus den Beiträgen der anderen Montagsfragen-Beantworter sehen kann, begeistert sich bis jetzt noch niemand dafür. So langsam frage ich mich, wer die überhaupt kauft? ;-)

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hey Christine ;)

    Ich wüsste auch nur ein Buch, was auf einem Film basiert, aber das hab ich mir geschenkt. Wozu brauch ich das bitte?

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Christine,
    es ist reine Geldmacherei. Man nutzt die Beliebtheit eines Films aus, um dann noch ein Buch dazu zu verkaufen in dem das gleiche (und nicht mehr) drin steht, als im Film gezeigt wird. Kann man sich sparen.

    Liebe Grüße
    Jay von "Bücher wie Sterne"

    AntwortenLöschen
  5. Ich kenne leider solche Bücher auch nicht - aber Jay hat mich mal auf welche aufmerksam gemacht.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    ich kann mich nicht erinnern, dass ich ein Buch gelesen habe, welches auf einen Film basiert.

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen